So kannst du mehr Follower auf Instagram bekommen: Die besten Tipps und Tricks

Instagram ist zweifelsohne eine der beliebtesten und erfolgreichsten Social-Media-Plattformen der Welt! Wer es schafft, hier eine Seite mit extrem vielen Followern ins Leben zu rufen, sitzt an einer wahren Goldquelle. Denn die Möglichkeiten auf Instagram Geld zu verdienen sind fast grenzenlos.

Aber was genau musst du tun, um mehr Follower auf Instagram zu bekommen und dir eine erfolgreiche Seite aufzubauen? In diesem Artikel werden wir dir einige nützliche Tipps und Tricks verraten, mit denen du ganz einfach mehr Follower auf Instagram bekommen kannst!

An Social Media führt kein Weg mehr vorbei
An Social Media führt kein Weg mehr vorbei / (c) pixabay.com

Eine der wichtigsten Faktoren für mehr Follower ist es, dass du die Reichweite deiner Posts steigerst. Wie das genau geht, schauen wir uns jetzt an.

Wie kann ich meine Reichweite auf Instagram erhöhen?

Damit du die Reichweite deiner Instagram-Posts erhöhen kannst, solltest du einige Tipps berücksichtigen

  • Füge relevante Hashtags in deine Posts ein, damit sie besser von anderen Nutzern gefunden werden können.
  • Veröffentliche regelmäßig neue Bilder, damit es immer neuen Content auf deiner Seite zu sehen gibt.
  • Kommentiere die Bilder von anderen Nutzern, um mehr Aufmerksamkeit zu erhalten.
  • Teile deine Bilder auch auf anderen sozialen Netzwerken, um mehr Nutzer zu erreichen.

Instagram Follower kaufen – ergibt das Sinn?

Der Kauf von Instagram Followern ist oft eine gute Möglichkeit, um deinen Account rapide wachsen zu lassen und mehr Follower zu bekommen. Es gibt verschiedene Anbieter, die diese Dienstleistung anbieten. Doch nicht alle davon sind seriös, weshalb du dir gut überlegen solltest, auf welcher Seite du deine Instagram Follower kaufst.

Ich persönlich kann dir dabei upgram.de sehr empfehlen. Dort kannst du nämlich schon ab 5 Euro echte Follower kaufen und so deinem Account auf die nächste Stufe bringen.

Denn vor allem bei neueren Accounts kann es wirklich sinnvoll sein, sich solche Follower zu kaufen, weil diese sehr dazu beitragen können, dass dein Account bekannter wird und eine größere Reichweite bekommt.

Es hat nämlich einfach eine andere Wirkung, wenn sich jemand deine Seite anschaut und sieht, dass du schon über 5.000 Follower hast, als wenn es nur 50 sind.

Online-Marketing ist das Mittel der Wahl
Online-Marketing ist das Mittel der Wahl / (c) pixabay.com – Kaufdex

Werde zu einem aktiven Mitglied der Instagram-Community

Wenn du mehr Follower auf Instagram bekommen willst, musst du nicht nur Inhalte posten, sondern dich auch aktiv mit der Community von Instagram interagieren.

Steigere deine Beliebtheit mit interessanten, lustigen oder hilfreichen Kommentare

Eine tolle Möglichkeit, um mehr Menschen auf deine Seite zu locken und mehr Follower zu generieren ist es, wenn du interessante, lustige oder hilfreiche Kommentare abgibst.

Denn durch die Interaktion mit anderen Nutzern kannst du viele neue Menschen auf deine Seite aufmerksam machen. Vor allem, wenn dein Kommentar viele Likes bekommt, wird er von immer mehr Leuten gesehen, weil er dann ganz oben angezeigt wird.

Schalte Werbeanzeigen und arbeite mit anderen Seiten zusammen

Eine weitere Möglichkeit mit der Community auf Instagram zu interagieren ist es, Werbung zu schalten, um mehr Menschen mit deinen Posts zu erreichen.

Außerdem kannst du mit anderen Seiten kooperieren und Bilder von euren gemeinsamen Aktivitäten teilen, um mehr Follower zu bekommen. Suche dir dazu am besten eine Seite aus, deren Content deinem ähnlich ist. Denn das erhöht die Chancen, dass deren Follower auch deine Beiträge interessant finden und dir folgen werden.

Folge anderen Nutzern zurück

Am Anfang kann es auch eine gute Taktik sein, jedem neuen Follower zurück zu folgen. So baust du nämlich eine Beziehung auf und zeigst dem anderen Nutzer, dass du auch Interesse an ihm hast.

Das erhöht dann wieder Wahrscheinlichkeit, dass dieser Nutzer mit deinen Beiträgen interagiert, was extrem wichtig ist, um mehr Follower auf Instagram bekommen zu können.

Gehe auf alle Kommentare deiner Follower ein

Auch wenn jemand dein Bild kommentiert, sollte sich deine Antwort direkt an die Person richten. Das macht den Dialog persönlicher und zeigt dem anderen Nutzer, dass du seinen Kommentar ernst nimmst.

Halte dich über aktuelle Themen auf dem Laufenden

Damit du bei der Instagram-Community gut ankommst, solltest du dich über aktuelle Themen auf dem Laufenden halten. Die kannst du dann entweder in deiner Bildunterschrift oder im Kommentarbereich ansprechen, um einen konstruktiven Diskurs mit deinen Followern zu suchen.

Wenn du generell noch nach Inspiration für die besten Bildunterschriften auf Instagram suchst, gibt es einige Artikel, die dir dabei helfen können, tolle Captions zu erstellen.

Quelle / Foto: Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Chats & Social Media: So bleiben Promis mit Fans in Kontakt
  2. Suchtgefahr Instagram: Was Eltern über Risiken wissen sollten | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.