Hamburger Jobmesse endlich wieder im Präsenzformat

Das Karriere-Event Hamburgs ‒ um als Unternehmen nachhaltig neue Mitarbeiter:innen zu gewinnen sowie als Student:in oder Absolvent:in eine geeignete Stelle zu finden, ist es elementar, den direkten Kontakt mit der Zielgruppe aufzunehmen und sich präsent zu zeigen

Mit unseren stellenwerk Jobmessen in Hamburg und Bochum bieten wir die effektive Möglichkeit, durch direkten Austausch und Weiterbildung in den Karrierefaktor des Networkings zu investieren.

Drei Tage mit Hamburgs größter Hochschul-Jobmesse: Innerhalb des Zeitraums vom 14. bis 16. Juni 2022 bietet die stellenwerk Jobmesse Hamburg unter dem Branchenschwerpunkt „Digitale Transformation und Nachhaltigkeit“ ein wirkungsvolles Recruiting-Format, welches durch persönlichen Kontakt besticht.

Wie geht es am Besten los mit der Karriere
Wie geht es am Besten los mit der Karriere / (c) pixabay.com – StartupStockFotos

Einerseits profitieren teilnehmende Unternehmen von einer aktiven Präsentation im studentischen Umfeld sowie der einhergehenden Maximierung des Bekanntheitsgrads innerhalb ihrer Zielgruppe. Andererseits können sich Besucher:innen über bestehende Karrieremöglichkeiten informieren und ein professionelles Netzwerk kreieren.

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage wird für die Ausstellung in diesem Jahr ein Präsenz- sowie virtuelles Format angeboten, um sämtlichen Teilnehmenden den Zugang zum diesjährigen Rahmenprogramm zu ermöglichen.

Dieses umfasst neben zahlreichen Informationsständen der Aussteller:innen Vorträge von Expert:innen zu karriererelevanten Themen sowie einen kostenlosen Bewerbungsmappen-Check. Ergänzend hierzu werden neben Keynotes eine Start-up-Area, die Speakers Corner für Präsentationen und eine Jobwall mit aktuellen Stellenanzeigen bereitgestellt, um den Besucher:innen ein innovatives Recruiting-Event zu ermöglichen.

Quelle / Fotos: stellenwerk, Universität Hamburg Marketing GmbH

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.