Totale Asset-Inflation: Preise für Immobilien steigen weiter rasant an

Die Inflation zieht an, an den Finanzmärkten regiert die Unsicherheit – vor diesem Hintergrund ist Betongold für viele Anleger immer noch die erste Wahl. Die Folge: Die Preissteigerung für Immobilien hält unvermindert an. Der Verband deutscher Pfandbriefbanken hat einen Preisanstieg für Wohnimmobilien von 8,7 Prozent im zweiten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum errechnet.

Immobilienpreise in Deutschland – Die Preise steigen weiter
Auf Grundlage der Daten von mehr als 600 Banken, die nach Angaben der vdpResearch GmbH quartalsweise mehr als 60.000 Daten von echten Verkaufsfällen übermitteln, lässt sich ein anhaltend hohes Wertsteigerungsniveau für Wohnimmobilien feststellen. Bereits im ersten Quartal 2018 war der Index im Vergleich zum Vorjahresquartal um satte 8,8 Prozent gestiegen.

So viel wie seit dem Beginn der Berechnung im Jahr 2003. Der Verband deutscher Pfandbriefbanken zieht ein positives Zwischenfazit für die Lage am Immobilienmarkt – dieser zeige sich nach Einschätzung des vdp „unbeeindruckt“ von der politischen Großwetterlage.

Betongold wird immer teurer
Die Reichen werden immer reicher. Betongold wird immer teurer

Immobilienpreise in Deutschland „Top7Märkte“ steigen stärker
Noch stärker legten die Immobilienpreise in den sogenannten „Top7Märkten“ zu; hier war ein Zuwachs von 10,7 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2017 zu beobachten. In dieser Kategorie fasst de Verband die sieben wichtigsten Immobilienmärkte Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart und Düsseldorf zusammen.

„Die Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage tritt in den Ballungszentren noch deutlicher zutage“, resümiert der Verband deutscher Pfandbriefbanken. Den vollständigen Artikel finden Sie unter: https://www.alternate-immobilien.de/immobilienpreise-in-deutschland

Foto / Quelle: (c) Depositphotos_40115607_xl-2015-min / alternate-immobilien.de

Über Redaktion hamburg040 4678 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen