Opening im Norden Hamburgs: Vierter burgerme-Store in Norderstedt eröffnet

Nach Kiel und Lübeck hat das schnell wachsende Franchiseunternehmen burgerme einen weiteren Standort in Schleswig-Holstein erschlossen – direkt an der Stadtgrenze zu Hamburg.

Nur ein halbes Jahr nach der Eröffnung des zweiten Lübecker burgerme-Stores hat das deutschlandweit expandierende Franchiseunternehmen in Norderstedt den neuesten Store des nördlichsten Bundeslandes eröffnet. Norderstedt ist mit knapp 80.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Schleswig-Holsteins.

„Sie liegt direkt vor den Toren Hamburgs und bietet dem neuen Franchisepartner die perfekte Ausgangslage für einen erfolgreichen Storebetrieb“, sagt burgerme-Gründer Stephan Gschöderer, „der Auftakt war bereits sehr vielversprechend. Dazu hat auch die mehrjährige Gastronomie-Erfahrung unseres neuen Franchisepartners beigetragen.“

Der neue burgerme-Store in Norderstedt
Der neue burgerme-Store in Norderstedt

Erfolgsrezept: Ein starkes Team
„Nun bin ich mein eigener Chef“, sagt Nawid Sakhi, „und freue mich schon auf die neuen Erfahrungen im Delivery Bereich.“ Für den burgerme-Franchisepartner steht die Zufriedenheit seiner Kunden an erster Stelle. Neben der hohen Qualität seiner Produkte setzt er vor allem auf guten Service.

Und dafür braucht er ein motiviertes und engagiertes Team, das ihn unterstützt – vom Servicefahrer über den Produktionsassistenten bis hin zum Schichtleiter. „Nawid Sakhi hat bereits Mitarbeiter geführt und weiß, welche Herausforderungen auf ihn zukommen“, sagt Stephan Gschöderer, „und er ist hochmotiviert, ein starkes Team um sich herum aufzubauen.“

Wohlfühlatmosphäre im Store
Wie in allen burgerme-Stores setzt auch der Norderstedter Franchisepartner bei den Bestellkanälen vor allem auf den Webshop und die App, wobei auch telefonische Bestellungen möglich sind. „Und wir freuen uns über jeden Kunden, der persönlich bei uns in der Segeberger Chaussee vorbeikommt“, sagt der burgerme-Franchisepartner. Wer seinen Burger direkt vor Ort essen möchte, hat dazu im Kundenbereich die Möglichkeit.

„Wir haben uns bei der Planung und dem Ausbau des Stores viel Mühe gegeben“, sagt Nawid Sakhi, „wer hier isst, fühlt sich wohl.“ Für die Auslieferung stehen den Servicefahrern neben PKWs auch E-Bikes zur Verfügung. „So können wir unseren Kunden auch im Berufs- und Feierabendverkehr pünktliche Lieferungen garantieren“, sagt Nawid Sakhi, „und gleichzeitig schonen wir die Umwelt.“

burgerme ist eine junge und schnellwachsende Premium-Burger-Kette, die sich auf Delivery spezialisiert hat. Die starke Marke burgerme steht für frisch gegrillte und individuell zubereitete Premium-Burger, die in maximal 30 Minuten direkt zu den Kunden ausgeliefert werden. Bestellt wird online, per App oder Webshop sowie über alle gängigen Liefer-Portale, die Auslieferung erfolgt CO2-neutral mit E-Bikes.

Mit über 50 Standorten ist burgerme bereits heute Marktführer im Burger Delivery. Aktuell wächst burgerme auf 100 Stores in Deutschland, langfristig sind 500 deutsche Stores das Ziel. Das Unternehmen mit Sitz in München wurde 2010 von den Unternehmern Johannes Bankwitz und Stephan Gschöderer gegründet.

Foto / Quelle: burgerme Franchise GmbH, www.burgerme.de

Über Redaktion hamburg040 4520 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen