European Business Award für norddeutsches Bauunternehmen

Die 1996 in Neumünster gegründete Eco System Haus GmbH hat im Jahr ihres 20. Firmenjubiläums die zweite internationale Auszeichnung erhalten. Die Kommission der European Business Awards hat das norddeutsche Massivhausbauunternehmen zu einem von insgesamt 33 National Champions in Deutschland gekürt. Die offizielle Preisverleihung fand am 31. Januar 2017 in der britischen Botschaft in Berlin statt.

Eco System Haus erhielt die Auszeichnung für seine herausragende wirtschaftliche Entwicklung in der Kategorie Geschäftsergebnis des Jahres 2015 in der Umsatzkategorie von 26 bis 150 Mio. Euro. Europaweit haben sich 33.000 Unternehmen an dem Wettbewerb beteiligt, davon 2.100 deutsche Unternehmen.

Die Preise wurden zum 10. Mal vom RSM ausgelobt. RSM ist eine der weltweit größten Unternehmensgruppen unabhängiger Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Consulting-Gesellschaften, die mit 760 Niederlassungen und über 38.000 Mitarbeitern in mehr als 120 Ländern international vertreten ist. Die Jury besteht aus Führungskräften und Wirtschaftsexperten namhafter europäischer Unternehmen sowie Persönlichkeiten der internationalen Politik.

Bereits im Juni 2016 hatte das Bauunternehmen seine erste internationale Anerkennung erhalten. Die Londoner Börse, die London Stock Exchange Group, hat Eco System Haus in die Liste der 1000 erfolgreichsten mittelständischen Unternehmen Europas aufgenommen. Insgesamt wurden 170 Unternehmen aus Deutschland in dem Report gewürdigt.

Dr. Warner Popkes, Vorsitzender RSM Deutschland, Michael Stumm, Geschäftsführer ECO System HAUS, Adrian Tripp, CEO European Business Award
Dr. Warner Popkes, Vorsitzender RSM Deutschland, Michael Stumm, Geschäftsführer Eco System Haus, Adrian Tripp, Ceo European Business Award

Den überdurchschnittlichen Erfolg der letzten Jahre sieht Firmengründer und Geschäftsführer Holger Horstmann vor allem in der hohen Kundenzufriedenheit und den daraus resultierenden Weiterempfehlungen. Dies spiegelt sich auch in der beeindruckenden Zahl von über 250 Musterhauskunden im Geschäftsgebiet wieder.

Das Unternehmen ist mit Vertretungen in Flensburg, Norderstedt, Ahrensburg und Berlin-Falkensee vor allem in Schleswig-Holstein, Hamburg und Berlin aktiv, hat aber auch Büros in Mecklenburg-Vorpommern (Wismar) und Niedersachsen (Seevetal). Am Standort der Unternehmenszentrale in Neumünster wurde zudem viel investiert. „Wir haben 2014 für 1,8 Mio. Euro eine neue Firmenzentrale gebaut und konnten somit auch unsere Kundenbetreuung optimieren.

Die 1.600 qm des Beratungs- und Bemusterungszentrums sind vor allem einer umfassenderen Ausstellung zugutegekommen“, erklärt Michael Stumm, zweiter geschäftsführender Gesellschafter von Eco System Haus. Ein sehr gutes Arbeitsumfeld und hieraus resultierend das gute Betriebsklima sind maßgeblich für die Geschäftsentwicklung und waren zudem wesentlich für die erhaltenen Auszeichnungen.

„Wir haben eine sehr geringe Mitarbeiter-Fluktuation und unser Krankenstand liegt unter dem Durchschnitt“, kommentiert Holger Horstmann. Wichtig ist dabei auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Unternehmen bemüht sich, Arbeitszeiten mit den familiären Anforderungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einklang zu bringen. Daher bietet man bei Eco flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Lösungen an und Mitarbeiter können bei Bedarf ihre Kinder mit zur Arbeit bringen.

Was die Zukunft betrifft, ist man weiterhin optimistisch. Das inhabergeführte Unternehmen mit 58 Mitarbeitern konnte seinen Umsatz von 23,4 Mio. Euro im Jahr 2013 auf 32 Mio. Euro in 2016 steigern. Auch im Jahr 2017 erwartet man in Neumünster und an den Vertriebsstandorten eine gute Auftragsentwicklung. In den letzten sechs Monaten erreichten das Unternehmen fast doppelt so viele Interessentenanfragen wie im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres.

Die Eco System Haus:
Eco System Haus ist ein 1996 von Holger Horstmann gegründetes Massivhausbauunternehmen mit 58 Mitarbeitern. 2004 trat Michael Stumm als zweiter geschäftsführender Gesellschafter in das Unternehmen ein. Zentraler Firmensitz ist Neumünster, zudem gibt es sechs weitere Vertriebsstandorte in Norddeutschland, Berlin und Brandenburg.

Eco System Haus hat bisher über 2500 Einfamilienhäuser gebaut und erstellt zurzeit 250 Neubauten pro Jahr. 2015 erwirtschaftete das Unternehmen mit 58 Mitarbeitern bei einem Umsatz von 28,5 Mio. Euro einen Gewinn vor Steuern von 1,42 Mio. Euro.

Foto / Quelle: Eco System Haus, European Business Award

Über Redaktion hamburg040 4738 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen