Die Jugend-Bildungsmesse „JuBi“ in Hamburg

Ein Jahr lang eine amerikanische High School besuchen? Nach der Schule als Au-Pair in Australien arbeiten? Oder Freiwilligenarbeit in Ghana leisten? Viele junge Hamburger zieht es während oder nach der Schule in die Ferne.

Doch wer noch am Anfang der Planungen steht, hat viele Entscheidungen zu treffen: Wohin soll die Reise gehen? Wie lange soll der Auslandsaufenthalt dauern? Welcher Anbieter passt am besten zu mir? Und wie ist das Ganze zu finanzieren? Einen guten Überblick bietet die Jugend-Bildungsmesse „JuBi“ in Hamburg, die am Samstag, den 16. Januar 2016, in der Wichern-Schule stattfindet. Die Auslands-Info-Börse ist von 10 bis 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Die Jugend-Bildungsmesse „JuBi“ in Hamburg
Die Jugend-Bildungsmesse „JuBi“ in Hamburg

 

Mehr als 40 Aussteller stellen im Wichern-Forum ihre Auslandsprogramme vor. Auf diese Weise haben interessierte Jugendliche und ihre Eltern, Lehrer und Schulabgänger die Gelegenheit, persönlich mit Bildungsexperten und ehemaligen Programmteilnehmern ins Gespräch zu kommen, um die verschiedenen Angebote kennenzulernen und zu vergleichen. Dazu zählen Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Auslandspraktika, internationale Freiwilligendienste und Studieren im Ausland.

Am Info-Stand des Messe-Veranstalters weltweiser erhalten die Besucher individuelle Beratung zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten wie Auslands-BAföG und Stipendien. Das Team des unabhängigen Bildungsberatungsdienstes informiert beispielsweise über die Weltbürger-Stipendien, die im Rahmen der „JuBi“ für Schüleraustausch, Sprachreisen und Gap Year Programme ausgeschrieben werden.

„Ziel ist es, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem ganz individuellen Weg zum Weltbürger zu fördern“, so Thomas Terbeck, Geschäftsführer von Weltweiser. Angefangen mit der ersten Info-Börse im Jahre 2003 ist die JugendBildungsmesse mit ihrer Tour durch jährlich 42 Standorte Deutschlands eine der größten Spezial-Messen zum Thema „Bildung im Ausland“.

Durchschnittlich 1.000 Besucher pro Messe nutzen die „JuBi“ als Informationsplattform zu Auslandsaufenthalten.

Foto: Weltweiser

Über Redaktion hamburg040 5290 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen