Endspurt beim Gründerpreis für Schüler

Nur noch vier Wochen besteht die Möglichkeit, sich für eine Teilnahme an Deutschlands größtem Existenzgründer-Planspiel der Partner stern, Sparkassen, ZDF und Porsche zu bewerben.

Wer Lust hat, ein fiktives Unternehmen zu gründen und spannende Einblicke in die Welt der Wirtschaft zu erhalten, sollte die Chance nutzen und sich mit seinem Team noch schnell unter deutscher-gruenderpreis.de/schueler anmelden.

Deutscher Gründerpreis für Schüler
Deutscher Gründerpreis für Schüler

Während der viermonatigen Spielphase beschäftigen sich die Schüler mit den unterschiedlichsten Aspekten der Betriebswirtschaftslehre, wie etwa der Erstellung eines Finanzierungsplans oder der Entwicklung von Marketingaktivitäten. Die theoretischen Inhalte werden dabei immer mit praktischen Beispielen ergänzt, was die teilnehmenden Jugendlichen besonders schätzen.

Laut den Teilnehmern der Spielrunde 2012 ist das Planspiel eine willkommene Abwechslung zum alltäglichen Wirtschaftsunterricht. 74 Prozent der Schüler finden es wichtig oder sogar sehr wichtig, sich Wirtschaftswissen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch anzueignen. Lehrer schätzen vor allem die Förderung des Wirtschafts-Know-hows (92 Prozent).

Ingmar Münther, betreuender Lehrer, bringt es auf den Punkt: „Keine Unterrichtsstunde, kein Schulbuch kann einen solchen Kompetenzzuwachs und Realkontakt bieten.“

Neben der Bundessiegerehrung erhalten die Top Ten-Teams Geldpreise in Höhe von insgesamt 6.000 Euro. Die fünf Besten fahren außerdem drei Tage lang ins Future Camp, einem speziell für die Teilnehmer entwickelten Management- und Persönlichkeitstraining.

Anna Ravensburg von Team Cellack fasste dieses Wochenende so zusammen: „Es ist eine Erfahrung wert, die mich mir selbst näher gebracht, mir Dinge für die Zukunft beigebracht und gezeigt hat, dass man gar nicht immer in allem perfekt sein muss.“ Das Siegerteam wird zudem im Rahmen der Verleihung des Deutschen Gründerpreises in der Kategorie „Schüler“ ausgezeichnet.

Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland. Ziel der Initiative ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen. Der Preis wird jährlich in den Kategorien Schüler, StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk verliehen.

Außergewöhnliche Unternehmerleistungen können mit einem Sonderpreis gewürdigt werden. Ausgelobt wird der Deutsche Gründerpreis in Hamburg von den Partnern stern, Sparkassen, ZDF und Porsche, die sich bereits seit 1997 für die Förderung des Unternehmertums und der Gründungskultur engagieren. Seit Beginn des Spiels im Jahr 1999 haben über 55.500 Schüler teilgenommen.

Web: deutscher-gruenderpreis.de/schueler

Foto: Klaus Knuffmann / Deutscher Gründerpreis für Schüler

Über Redaktion hamburg040 4367 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen