Protektoren verlängern die Lebensdauer von High Heels

Das Ulmer Startup Heelbilly verlängert die Lebensdauer von High Heels. „Mit unserem unsichtbaren Schutz für die Absätze von High Heels lösen wir gleich mehrere Probleme von High Heel Trägerinnen“, sagt Mitgründerin Stefanie Probst von Heelbilly.

„Mit unseren High Heel Protektoren bewegt man sich elegant durch die Stadt ohne sich die Lieblingsschuhe am nächsten Kopfsteinpflaster zu ruinieren.“ Mit Heelbilly sollen künftig zerkratzte Absätze der Vergangenheit angehören, ganz im Sinne des Firmenslogans ‚Get your heels ready for the urban jungle!‘

High Heels zaubern lange Beine und geben jedem Outfit den letzten Schliff. So zumindest in der Theorie. Die Realität sieht da oft etwas anders aus. Kopfsteinpflaster und Co machen es der Frauenwelt schwer, elegant zu flanieren ohne sich dabei die teuren Schuhe zu ruinieren. „Ich kann gar nicht mehr zählen, wie viele Stilettos ich über die Jahre wegwerfen musste, weil die Absätze komplett zerkratzt waren“, sagt Stefanie Probst.

„Oft sind die Absätze komplett hinüber, obwohl der Rest des Schuhs noch wie neu ist.“ Bereits seit ihren Teenietagen trägt sie leidenschaftlich gerne High Heels. Der Gedanke etwas gegen den Verschleiß ihrer geliebten Stilettos zu unternehmen, kam ihr deshalb schon früh. „Seit 2006 war ich auf der Suche nach einem Schutz für meine Absätze, der gleichzeitig nicht die Optik des Schuhs beeinträchtigt.

Bei genauem Hinschauen erkennt man den Heelbilly High Heel Protektor Moonflower auf dem Absatz
Bei genauem Hinschauen erkennt man den Heelbilly High Heel Protektor Moonflower auf dem Absatz

Die Suche blieb ergebnislos, bis ich mit meinem Partner und Mitgründer von Heelbilly, Christopher Schlichting, auf die zündende Idee kam. Nach unzähligen Material- und Produkttests können wir heute unsere High Heel Protektoren ‚Moonflower‘, passend für High Heels in jeder Farbe, und ‚Queen of the Night‘, perfekt für alle schwarzen Absätze in unserem Onlineshop heelbilly.de anbieten“, sagt sie.

Dabei ist die Anwendung simpel und es wird kein spezielles Zubehör benötigt. „Einfach den High Heel Protektor auf die gewünschte Länge zuschneiden und mit einem normalen Föhn erhitzen, bis er sich wie eine zweite Haut um die Absätze der High Heels schmiegt. Fertig!“

Lästiges Tippeln auf den Zehenspitzen, aus Sorge man ruiniere sich die Absätze, soll mit Heelbilly künftig der Vergangenheit angehören. „Beim Tragen von High Heels soll der Gang elegant und grazil wirken, wie beim Gehen über den roten Teppich. Heelbilly macht das möglich“, sagt Probst. Denn nutzen sich die Heelbillys mit der Zeit ab, so können diese rückstandslos entfernt und durch ein neues Paar Heelbillys ersetzt werden.

Was sich zu Beginn in der privaten Anwendung bewährt hat, hat sich zwischenzeitlich zu Probsts Haupterwerb entwickelt. Ihre Stelle in einem Großkonzern gab sie auf, um sich hundertprozentig Heelbilly widmen zu können. Am meisten freuen wir uns über die positive Resonanz der ersten hundert Kundinnen, sagt sie. „So wissen wir, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat.“

Die Deia UG (haftungsbeschränkt) wurde am 29.03.2018 von Stefanie Probst und Christopher Schlichting in Ulm gegründet. Unter dem Markennamen Heelbilly entwerfen und vertreiben wir High Heel Protektoren zum Schutz der Absätze. Dabei schaffen wir einen Mehrwert für unsere Kundinnen, indem wir die Lebensdauer ihrer High Heels verlängern.

Unsere Kundinnen sollen mit Heelbilly den Moment genießen können, ohne sich darüber Gedanken zu machen, ob ihre High Heels in Mitleidenschaft gezogen werden. Neben dem Onlineshop bieten wir zusätzlich einen Blog rund um die Themen High Heels, Mode und Kosmetik auf www.heelbilly.de.

Foto / Quelle: Deia UG (haftungsbeschränkt) Geschäftsführung: Stefanie Probst, heelbilly.de

Über Redaktion hamburg040 3950 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen