Grün-weiße Chronographen von Baldessarini

Baldessarini verbindet Selbstbewusstsein, Stilsicherheit und Authentizität. Wer Baldessarini trägt, steht souverän im Leben, schätzt Qualität und Stil – er bringt scheinbar Unvereinbares zusammen, augenzwinkernd und gut gelaunt, abenteuerlustig, überraschend und entspannt.

Chronograph MUC 2011, Edelstahl, Mineralglas, Textilarmband, 10 ATM, Datumsanzeige, Stoppfunktion, 279,- €
Chronograph MUC 2011, Edelstahl, Mineralglas, Textilarmband, 10 ATM, Datumsanzeige, Stoppfunktion, 279,- €

Deshalb vereint Baldessarini Sinn für Klassisches mit einem Gespür für das Hier und Jetzt – bis eine Mischung aus Tiefgang und Leichtigkeit entsteht, die ihresgleichen sucht. Das Ergebnis ist ein unverstellter Stil, der absolut zeitlos ist – weil er sich keinen Zwängen unterwirft.

Das Design der Uhren spiegelt die Weltoffenheit der Marke wieder. Inspiriert von den Metropolen dieser Welt, sind die einzelnen Kollektionslinien nach internationalen Flughäfen benannt.

Überraschendes Detail aller Uhren ist die Farbe Apfelgrün, welche als charakteristisches Merkmal unterschiedlich eingesetzt wird. Je nach Modell sind der Sekundenzeiger, das Kronendetail oder auch das Armband in dieser Farbe koloriert.

In den neuen Zeitmessern der Linie MUC, die auf der Baselworld präsentiert wurden, wird das Farbthema erneut prägnant in Szene gesetzt. Den sportlichen Chronographen gemeinsam ist eine apfelgrüne Lünette, die den Baldessarini Schriftzug als Prägung trägt und konsequentes Markenbewusstsein verkörpert. Sommerliches Highlight der Linie ist das Modell MUC 2011.

Anstelle des klassischen Edelstahlarmbands verfügt die Uhr über ein wasserabweisendes Textilarmband aus gewobenem Kunststoff, dem Sonne, Meer und Sand nichts anhaben können. Die grün-weiße Farbgebung des Textilarmbands erinnert dabei nicht zufällig an das blau-weiß-gestreifte Design des klassischen Marine-Looks.

Aus Marine-Blau wird kurzerhand Apfelgrün – eine Anlehnung an maritime Elemente, die sich auch in der  Mode- und Schmuckkollektion wiederfinden. Eine weitere Variation findet sich im Modell MUC 2012. Hier wird das weiße Design in Zifferblatt und Armband zugunsten einer schwarzen Kolorierung ersetzt.

Lediglich die Totalisatoren heben sich in Weiß vom schwarzen Zifferblatt ab und sorgen für klare Kontraste. Als elegante Alternative zu den Textilarmbändern, sind die Chronographen MUC 2013 und MUC 2014 mit einer Edelstahlfaltschließe ausgestattet. Insgesamt präsentierte Baldessarini auf der Baselworld drei neue Kollektionslinien, die jetzt im Handel erhältlich sind.

Fotos & Web: baldessarini.com

Bildergalerie (anklicken zum Vergrößern):

Über Redaktion hamburg040 5293 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen