Familie Oldendorf fährt Peugeot Ion

Eine junge Familie aus Hamburg nutzt seit Anfang Februar 2013 für ein Jahr kostenlos einen Peugeot Ion. Sie lebt in einem modernisierten Plus-Energie-Haus und erzeugt den Strom für ihren täglichen Bedarf selbst.

Familie Oldendorf und der Peugeot Ion
Familie Oldendorf und der Peugeot Ion

Auf diese Weise fährt der Ion CO2-frei. Mit der Fahrzeugübergabe an die Familie Oldendorf unterstützt Peugeot das internationale Klimaschutz-Bauprojekt „Model Home 2020“ der Firma Velux.

Begleitet wird das Projekt von Wissenschaftlern der Technischen Universität Darmstadt und Braunschweig. Die Experten errechnen die Ökobilanz des Hauses von der Herstellung über den Betrieb und die Instandhaltung bis zur Entsorgung der Gebäudekonstruktion.

Da die Oldendorfs das Auto an der Haussteckdose aufladen, wird der Elektro-Peugeot künftig in das Monitoring der Universitäten einfließen. (ampnet/deg)

Foto & Web: peugeot.de

Über Redaktion hamburg040 4560 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen