Panchakarma und mehr: Die top Adressen für Ayurveda-Kuren

Mehr als nur Öl-Massagen und leichte Veggie-Kost: Das aktuell weitverbreitete Gesundheitsbewusstsein beschert der indischen Heilkunst Ayurveda einen wahren Boom. Viele „Healthy People“ setzen auf die individuellen ganzheitlichen Heilansätze, die Körper und Geist entgiften und das Immunsystem stärken sollen.

Die gute Nachricht: Wer authentisches Panchakarma (ayurvedische Reinigungskur) erleben möchte, muss nicht warten, bis das Reisen in die Ayurveda-Hotspots Indien oder Sri Lanka wieder möglich ist – auch Deutschland reizt mit Topadressen für eine tief regenerierende Ayurveda-Auszeit, die von erfahrenen Spezialisten aus Sri Lanka und Indien traditionell durchgeführt wird.

Ayurveda mit Meeresbrise auf Rügen
Luxuriöse Ostsee-Auszeit gepaart mit erstklassigem Ayurveda – genau das bietet das Grand Hotel Binz***** im Ostseebad Binz auf der Insel Rügen. Unter der Leitung von Dr. Raghavendra Shetty, einem indischen Ayurveda-Experten, genießen Gäste im hauseigenen Ayurveda-Zentrum die Vorzüge der indischen Heillehre sowie die Annehmlichkeiten des Fünf-Sterne-Hotels. Im Fokus stehen hier die umfassende Beratung sowie intensive Betreuung durch das Ärzte- und Therapeutenteam.

Fit Reisen-Angebot: Verjüngende „Ayurveda Rasayanakur“ ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit dosha-gerechter Vollpension, Kräuterheilmitteln, ärztlicher Beratung und Betreuung sowie individuellen ayurvedischen Anwendungen wie Shirodhara Öl-Stirnguss und Kräuterstempel-Massage ab 896 Euro pro Person.

Authentisches Ayurveda ist auch in Deutschland möglich, wie hier im Hotel Fontana. ©fitreisen.de
Authentisches Ayurveda ist auch in Deutschland möglich, wie hier im Hotel Fontana. ©fitreisen.de

Ayurvedische Verjüngung im Odenwald
In der idyllischen Umgebung des Odenwalds liegt im Städtchen Lindenfels-Winterkasten das Heritage Ayurveda. Unter der professionellen Betreuung des indischen Ärzte- und Therapeutenteams erleben Gäste in relaxtem, familiärem Ambiente die Vorzüge von regenerierendem Ayurveda und Yoga. Wäre der Ausblick über die Baumwipfel des Odenwalds nicht, könnte man sich hier fast wie in Indien fühlen.

Fit Reisen-Angebot: „Ayurveda Rejuvenation“ ab fünf Nächten im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, individueller Behandlungsplan, ärztliche Betreuung, Yoga und Meditation sowie Ayurveda-Anwendungen ab 835 Euro pro Person.

Kurtradition meets Ayurveda in Bad Kissingen
Zwischen den ayurvedischen Behandlungen entspannt durch den prächtigen Rosengarten zu schlendern, ist im traditionellen Kurort Bad Kissingen in Bayern möglich. Seit Februar 2020 bietet hier das Hotel Fontana im hauseigenen Ayurveda-Gesundheitszentrum unter Leitung eines professionellen Ärzte- und Therapeutenteams aus Indien wohltuende Ayurvedakuren an. Ob bei der klassischen Panchakarmakur oder beim Ayurveda mit Heilfasten verhelfen hier die vier Säulen Ernährung, Yoga, Meditation und ayurvedische Anwendungen zu langfristigem Wohlbefinden.

Fit Reisen-Angebot: „Ayurveda und Heilfasten“ ab sieben Nächten im Doppelzimmer mit Fastenverpflegung, Betreuung durch den Ayurveda-Arzt, Stirngüsse, Kopf-, Gesichts-, Fuß- sowie Bauch- und Rücken-Massagen, ayurvedische Nahrungsergänzungsmittel nach Verordnung sowie tägliche Yoga-Einheiten ab 1.411 Euro pro Person.

Ayurveda für alle Sinne im Rothaargebirge
Ein kleines Stück Sri Lanka im Rothaargebirge bietet das Ayubowan Ayurveda Center in Bad Berleburg. Das familiengeführte Haus punktet mit professionellen Ayurveda-Behandlungen sowie authentischer Ayurveda-Cuisine, die die Gäste bei jedem Bissen zumindest gedanklich auf den Inselstaat im Indischen Ozean versetzt. Liebevoll gestaltete Räume runden die Sri Lanka-Experience ab und laden zum Abschalten ein.

Fit Reisen-Angebot: „Ayurveda Intensiv Woche“ ab sechs Nächten im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, intensiver Betreuung durch den Ayurveda-Spezialisten, täglich drei bis fünf Ayurveda-Anwendungen und Aktivitäten wie Yoga, Meditation und Morgenwanderungen nach Programm ab 1.881 Euro pro Person.

Ayurveda-Oase in Bad Rappenau
Eine Oase ganz im Zeichen der indischen Heillehre ist der Ayurveda Garden im baden-württembergischen Bad Rappenau. Mitten im örtlichen Salinenpark gelegen bietet das Resort fernab von Stress und Alltagslärm authentisches Ayurveda aus dem indischen Kerala. Entstanden ist der Ayurveda Garden im Jahr 2001, als Dr. Shine Koorkaparambil und Gudrun Samuel mit der Gründung des Resorts die keralischen Ayurveda-Praktiken nach Bad Rappenau brachten.

Fit Reisen-Angebot: „Ayurveda Kleine Entspannung“ mit vier Nächten im Doppelzimmer inklusive ayurvedischer Vollpension, Eingangs- und Abschlussgespräch, Anwendungen wie Kräuterdampfbad, Shirodhara Öl-Stirnguss und Synchron-Massage sowie täglichem Yoga ab 1.300 Euro pro Person.

Sachsens erstes authentisches Ayurveda-Center
Auch Sachsen hat authentisches Ayurveda zu bieten: Das Hotel am Kurhaus**** in Bad Schlema bietet im hauseigenen Ayurveda-Center, das erste seiner Art in Sachsen, professionelle Kuren von Panchakarma bis Rasayana. Unter der Leitung von drei erfahrenen Ayurveda-Spezialisten aus Sri Lanka kommen hier die ayurvedischen Heilmethoden traditionsbewusst und gesundheitsorientiert zum Einsatz.

Fit Reisen-Angebot: „Panchakarmakur“ ab elf Übernachtungen im Doppelzimmer mit ayurvedischer Vollpension, Kurbegleitung durch den Ayurveda-Arzt, Erstellung des individuellen Ernährungs- und Behandlungsplans sowie Anwendungen nach ärztlicher Verordnung ab 2.904 Euro pro Person.

Komfortable Ayurveda-Auszeit in Bonn
Authentisches Ayurveda mitten in Bonn? Als Teil des Derag Living Hotel Kanzler**** bietet das Sathya Ayurveda-Zentrum genau das. Gäste erwartet hier neben elegantem Komfort, der Nähe zum Rhein und gelebter rheinländischer Gastfreundschaft auch sri-lankisches Ayurveda mit professioneller Betreuung. Geführt wird das Ayurveda-Zentrum von den Geschwistern Nayomee Buwanekabahu und Prasad Sathya, deren Familie in den 1970er Jahren aus Sri Lanka nach Deutschland gekommen ist.

Fit Reisen-Angebot: „Ayurveda Woche“ mit sechs Nächten im Doppelzimmer inklusive ayurvedischer Vollpension, Bestimmung des Konstitutionstyp und Zusammenstellung des individuellen Behandlungsplans, sieben Kurtage mit täglichen ayurvedischen Behandlungen sowie Yoga- und Meditationseinheiten ab 1.664 Euro pro Person.

Alle Angebote zu Ayurvedakuren in Deutschland gibt es unter www.fitreisen.de/ayurveda-kur-deutschland.

*Alle genannten Angebote und Inklusivleistungen buchbar über Fit Reisen werden garantiert durchgeführt (Stand: Juli 2020).

Foto / Quelle: Sarah Porrmann & Anneke Petersen, Fit Reisen (Fit Reisen Group)

Über Redaktion hamburg040 5353 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen