Steffen Henssler, Sasha Grey, Uschi Obermaier und Y-Titty lesen in Hamburg

Der Lesungsherbst in Hamburg wird abwechslungsreich und prominent. Fernsehkoch Steffen Henssler signiert am 2. Oktober um 18.00 Uhr nicht nur sein neues Kochbuch „Einfach Henssler“ für alle Hamburger bei Thalia in der Europa Passage, sondern bringt mit kleinen Häppchen den Geschmack seiner Sterneküche rüber.

Wer nach etwas anderen prickelnden Geschichten sucht, der ist auf der exklusiven Deutschland-Lesung von Sasha Grey  genau richtig. Die Amerikanerin liest am 8. Oktober um 20.00 Uhr im mojo club aus ihrem Roman „Die Juliette Society“ – eine Geschichte über Macht, Geheimgesellschaften und … nun ja, Sex.

Prominente Lesungen in Hamburg
Prominente Lesungen in Hamburg

Dass Hamburg auch Schauplatz spannender Kriminalfälle ist, davon erzählt Simone Buchholz am 15. Oktober in Ihrer Lesung aus „Bullenpeitsche“, ihrem neuesten Hamburg-Krimi, um 20.00 Uhr in der Albers Bar.

Bereits einen Tag später präsentieren die Hamburger Thalia Buchhandlungen zwei starke Frauen, deren Geschichten kaum unterschiedlicher sein können. Um 17.45 Uhr signiert die Ikone der 68-Generation Uschi Obermaier ihre Biographie „Expect nothing“ bei Thalia in der Europa Passage.

Von einer Lebensgeschichte zweier Schwestern erzählt der Debutroman „Ein Teelöffel Land und Meer“ der Exil-Iranerin Dina Nayeri, die diesen um 19.00 Uhr zusammen mit Schauspielerin Fritzi Haberlandt im Amerika Zentrum vorstellt.

Sie sind die bekanntesten You-Tube Stars in und aus Deutschland: Y-Titty. Am 18. Oktober signieren die Kölner Internet-Comedians ihr neues Buch „Yolo“ um 17.00 Uhr exklusiv bei Thalia in der Europa Passage.

Mit ihrem fesselnden Thriller „Gone Girl“ ist Gillian Flynn direkt in die Top Five der Bestsellerliste geschossen. Aus diesem liest sie am 22. Oktober um 20.00 Uhr im abaton Kino, zusammen mit Moderatorin Regula Venske, sowie  Matthias Koeberlin und Ulrike Tscharre als deutsche Stimmen.

Den prominenten und vielseitigen Oktober beenden zwei starke Frauen, die spannende und gegensätzliche Einblicke in ihre Leben und Erfahrungen geben.

Am 30. Oktober lässt Journalistin Jana Simon uns um 19.00 Uhr im Logensaal der Kammerspiele in ihrem Buch „Sei dennoch unverzagt“ am Gespräch mit Ihren Großeltern, dem Schriftstellerpaar Christa und Gerhard Wolf, teilhaben und zeichnet einen Dialog der Generation über Themen wie Politik, Liebe, Freundschaft, Literatur, Emanzipation, Sex, Geld, Erfolg, Enttäuschungen und Verrat.

Über ihren Selbstversuch im Land der runden Frauen berichtet Tine Wittler am 31. Oktober während ihrer Lesung aus „Wer schön sein will muss reisen“ um 19.00 Uhr im Hotel Schwanewik. Musikalisch begleitet wird sie bei dieser Lyrics & Jazz Lesung vom Jazzlounge-Saxofonisten Prince Alec.

Weitere Informationen zu Preisen und Vorverkaufsstellen finden Sie unter thalia.de/veranstaltungen. Das gesamte Lesungs-Programm der Thalia Buchhandlungen Hamburg ist kostenlos in allen Thalia Buchhandlungen erhältlich.

Image courtesy of imagerymajestic – FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 4511 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen