Hamburg bietet hohe Lebensqualität

Welche Stadt bietet die höchste Lebensqualität? Wo sind die Bürgerinnen und Bürger mit Flair und Atmosphäre, Arbeit und Ausbildung, Einkaufen und Shoppen oder auch Umwelt und Sauberkeit am zufriedensten?

Die Analysegesellschaft „ServiceValue“ hat die Lebensqualität in den 15 größten Städten Deutschlands aus Sicht der Einwohner auf den Prüfstand stellen lassen. Testsieger ist Düsseldorf, vor München, Hamburg ist auf Platz drei. In fünf Qualitätsdimensionen liegt aber auch Berlin ganz vorne.

Dies zeigt die aktuelle Bürgerbefragung „Lebensqualität in Deutschlands Großstädten 2012“. Dabei wurden über 2.000 Einwohner der 15 größten Städte zu 19 Qualitätsdimensionen befragt und zugleich die Bürgerbindung erhoben. Am zufriedensten sind die Bewohner von Großstädten derzeit mit den Qualitätsdimensionen Essen und Trinken sowie Einkaufen und Shoppen.

Hamburg bietet hohe Lebensqualität
Hamburg bietet hohe Lebensqualität

Dagegen zeigt sich in den Bereichen Auto und Verkehr sowie Umwelt und Sauberkeit die höchste Unzufriedenheit. Auf die einzelnen Großstädte bezogen ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, Düsseldorf, nicht nur in fünf Qualitätsdimensionen ganz vorne (Arbeit und Ausbildung, Leben und Wohnen, Schulen und Bildung, Essen und Trinken, Flair und Atmosphäre), sondern auch in Bezug auf die Lebensqualität insgesamt Spitzenreiter.

Auf Platz zwei folgt dicht dahinter München, die Bayern-Metropole liegt zugleich in vier Qualitätsdimensionen vor der Konkurrenz (Umwelt und Sauberkeit, Erholung und Wellness, Gesundheit und Fitness, Klima und Wetter). Und auf Platz drei im Städte-Ranking kann sich der Norden mit Hamburg erfolgreich und knapp vor Dresden positionieren.

Städte-Ranking zur Lebensqualität:

1 Düsseldorf
2 München
3 Hamburg         
4 Dresden
5 Leipzig
6 Hannover
7 Berlin
8 Frankfurt am Main
9 Nürnberg
10 Dortmund
11 Stuttgart
12 Köln
13 Bremen
14 Duisburg
15 Essen

Die Bundeshauptstadt Berlin liegt zwar in fünf Qualitätsdimensionen auf Platz eins (Events und Feste, Freizeit und Tourismus, Ausgehen und Nachtleben, Einkaufen und Shoppen, Trend und Lifestyle), aber eben auch öfter auf dem letzten Rang (Arbeit und Ausbildung, Leben und Wohnen, Schulen und Bildung, Umwelt und Sauberkeit).

Insgesamt ergibt sich daher ein Platz im Mittelfeld. Duisburg als Vorletzter insgesamt führt immerhin das Ranking bei Auto und Verkehr an. Bei Sehenswürdigkeiten und Attraktionen liegt Dresden an der Spitze, bei Leute und Mentalität Leipzig, bei Sprache und Dialekt Hannover und bei Sport und Fußball Dortmund.

Am höchsten ist die Bürgerbindung in Leipzig, am schwächsten dagegen in Duisburg. 76 Prozent der Leipziger können ihre Stadt auch empfehlen. Die stärkste Identifikation mit ihrer Stadt weisen aber die Hamburger Bürgerinnen und Bürger auf (66 Prozent). Dagegen fühlen sich in Düsseldorf die meisten Einwohner (83 Prozent) gut aufgehoben.

„Nicht die Ausbildung oder die Arbeit bindet den Einwohner“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH. „vielmehr sind es Flair und Atmosphäre der Stadt, die über Bleiben oder Gehen entscheiden.“

Die 114-seitige Studie umfasst Benchmarks und Individualprofile zu den 15 größten Städten Deutschlands. Der Berichtsband zur Bürgerbefragung kann über ServiceValue bezogen werden.

Foto: Shutterstock / Web: servicevalue.de 

Über Redaktion hamburg040 4741 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen