Lübecker Charteragentur Blu Charter organisiert zu Pfingsten Charterweek auf Malloca

In der Zeit vom 14. – 21. Mai organisiert die in Lübeck ansässige Charteragentur Blu Charter, in Kooperation mit dem Vercharterer Ecc Yachting eine Charterweek auf Mallorca. Chartergäste entdecken während des Törns die schönsten Ecken der Ostküste und es bietet sich zudem Freizeit für zusätzliche Aktivitäten, um Pfingsten nicht nur unter Segeln, sondern auch an Land genießen können.

Die erste Etappe des Törns führt die Schiffe am Sonntag nach s’Estanyol. Die kleine, ruhig gelegene Privat-Marina ist ein absoluter Geheimtipp auf Mallorca und bei Chartergästen weitestgehend unbekannt. Liegeplätze für die Crews werden im Vorab reserviert, so dass die hilfsbereiten Marineros bereits auf die Ankunft der Charterer warten und alle Schiffe entsprechend in Empfang nehmen.

Wanderlustige haben am Nachmittag die Möglichkeit eine 45 minütige Wanderung zum Leuchtturm zu unternehmen. Bei klarer Sicht hat man von hier aus einen traumhaften Blick auf die Mallorca vorgelagerte Insel Cabrera. Den Abend können die Crews, in einem der beiden Hafenrestaurants, gemeinsam bei einem reichhaltigen Menü ausgeklingen lassen. Eine Reservierung der Tische wird bereits im Vorfeld vorgenommen.

Von s’Estanyol aus segeln die Yachten am Montag in die Bucht von Portopetro und gehen hier bis Dienstag vor Anker. Oberhalb der wunderschönen Naturbucht liegt ein Luxushotel, dessen SPA-Bereich gegen eine kleine Gebühr genutzt werden kann. Frisch und fit geht es dann am Dienstag weiter nach Porto Cristo.

Ausgangshafen: La Lonja Pier, Palma de Mallorca
Ausgangshafen: La Lonja Pier, Palma de Mallorca

Für die Schiffe werden Liegeplätze im Kommunalen Hafen Porto Cristo reserviert. Auch hier haben alle Chartergäste die Möglichkeit einen Landausflug zu unternehmen. Denn unweit von Porto Cristo befinden sich die bekannten und imposanten Drachenhöhlen „Cuevas del Drach“, welche unbedingt besichtigt werden sollten.

Etappenziel am Mittwoch ist der Hafen Portocolom. Auf dem Weg von Porto Cristo zurück gen Süden, halten die Schiffe in einer der zahlreichen schönen Calas für einen Badestopp. Ganz bekannt ist die Cala Barca mit ihren unterirdischen Höhlen. Gute Schwimmer, mit einem entsprechendem Lungenvolumen, schaffen den Tauchgang ins Innere. Den Abend in Portocolom verbringen die Crews wieder bei einem gemeinsamen Essen in einem der netten Restaurants des kleinen Ortes. Tische werden entsprechend der Gruppengröße reservieren.

Die Etappe am Donnerstag wird anspruchsvoll. Die 22 Seemeilen nach Cabrera werden als Regatta gesegelt! Was seinerzeit auf den Kanaren wetterbedingt nicht ermöglicht werden konnte, findet auf Mallorca zweifelsohne statt. Ehrgeiz ist also erwünscht. Für den Besuch auf Cabrera werden für alle Schiffe Genehmigungen vorliegen, damit die Nacht in der Bucht sicher an einer Mooringboje verbracht werden kann.

Mit dem Beiboot lohnt sich die Überfahrt an Land, um einen Spaziergang auf die Burgruine zu unternehmen. Von hier aus hat man einen grandiosen Blick auf die Bucht von Palma, den man sicher einmal gesehen haben sollte. Der letzte Schlag führt alle Teilnehmer am Freitag zurück nach Palma. Für den Törn über Pfingsten sind derzeit noch Yachten und Mitsegelplätze verfügbar. Interessierten steht das Team der Charteragentur beratend zur Seite.

Die gelernte Reiseverkehrskauffrau Aline Pfann-Kregel ist Inhaberin der Charteragentur „Blu Charter“, die im Januar 2005 in Lübeck/Travemünde gegründet wurde und über ein Flottenangebot von mittlerweile über 5000 Charterbooten und -yachten weltweit verfügt. In 2012 wurde sie als Vorstandsmitglied in die VDC – Vereinigung Deutscher Yachtcharter-Unternehmen e.V. gewählt, in welcher die Agentur bereits seit Januar 2010 Mitglied ist.

Sowohl die Mitgliedschaft als auch die Vorstandsposition im Verband ermöglichen der Agentur gegenüber allen Kunden höchste Sicherheit, sowohl im Zahlungsverkehr als auch bei der Charter selbst zu garantieren. Alle Kooperationspartner des Unternehmens werden sorgfältig nach Verbandskriterien ausgewählt, sodass nahezu allen Kunden ein reibungsloser Ablauf ihrer Charter ermöglicht wird.

Foto / Quelle: Blu Charter

Über Redaktion hamburg040 4367 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen