Die Hamburg Cruise Days 2012

Hamburg zählt zu den Kreuzfahrt-Hotspots Europas. Die Hafenstadt ist Ziel für jährlich weit mehr als 100 Kreuzfahrtschiffe, zudem werden dort regelmäßig Luxusliner getauft.

Hamburg Cruise Days
Hamburg Cruise Days

Im August 2012 lockt die Elbmetropole nun mit einem ganz besonderen Event: Bei den Hamburg Cruise Days (hamburgcruisedays.de) sind sieben Kreuzfahrtschiffe an einem Wochenende zu sehen.

Gleichzeitig wird die Welt der Kreuzfahrt in Themeninseln an Land für alle Besucher zu erleben sein. Abends taucht das Kunstwerk Blue Port den Hafen in magisches blaues Licht.

Die Hamburg Cruise Days finden an drei Tagen vom 17. bis 19. August 2012 statt. Die Veranstaltungsfläche erstreckt sich über mehrere Kilometer entlang der Elbe. Stars der Veranstaltung sind wie in den Vorjahren die Schiffe, insgesamt sind sieben dabei. Aidaluna (Aida Cruises), Aidamar (Aida Cruises), Die Deutschland (Reederei Peter Deilmann GmbH), MS Astor (TransOcean), MS Columbus 2 (Hapag-Lloyd Kreuzfahrten), MSC Lirica (MSC Kreuzfahrten) und Queen Mary 2 (Cunard Line).

Michael Batz
Michael Batz

Highlights auf dem Wasser sind die Hamburg Cruise Night am Freitagabend mit einer Flotte aus Partyschiffen auf der Elbe sowie die große Hamburg Cruise Days-Parade am Samstagabend: Ab ca. 21:00  Uhr werden fünf Cruise Liner elbabwärts schippern und dabei von einer Schiffsflotte begleitet.

Neben den bewährten Attraktionen aus vergangenen Jahren haben die Veranstalter auch Neues geplant: 2012 wird der Hafenrand zur Kreuzfahrtwelt. Hier soll alles erlebbar sein, was die Welt der Kreuzfahrt ausmacht: Sport und Wellness, Shopping, Kunst und Kultur, eine auf Kinder zugeschnittene Themenwelt, sowie kulinarische Highlights, zubereitet von den Top-Gastronomen der Stadt. Showbühnen holen das Entertainment-Programm der Kreuzfahrtschiffe an Land; ein historischer „Tüdel un Tampen“ Markt schafft maritimes Flair.

Auch 2012 wird der Hafen wieder zum Blue Port: Lichtkünstler Michael Batz wird voraussichtlich mehr als hundert Objekte im und um den Hafen illuminieren und die Veranstaltung in ein magisches blaues Licht tauchen. Unter anderem werden die Köhlbrandbrücke, der Michel, die im Bau befindliche Elbphilharmonie, voraussichtlich das Hanseatic Trade Center, das U-Bahn-Viadukt zwischen den Stationen Baumwall und Landungsbrücken nach Einbruch der Dunkelheit blau leuchten.

Uwe Bergmann und Katja Derow
Uwe Bergmann und Katja Derow

Außerdem werden die Kreuzfahrtschiffe auf ihren Fahrten vor den Hamburg Cruise Days mit kleinen, blau illuminierten Modellen der Hamburger Köhlbrandbrücke ausgestattet – und tragen damit die Botschaft vom blauen Hafen in Hamburg in die ganze Welt.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz sagt über das Event: „Die dritten Hamburg Cruise Days und der Blue Port sollen größer und schöner werden als in den Jahren zuvor. Das unterstreicht die bedeutende Rolle, die Hamburg als Kreuzfahrt-Destination spielt. Als weltoffene Stadt freuen wir uns, Gastgeber für ein internationales Event wie die Hamburg Cruise Days zu sein.“

Veranstalter der Hamburg Cruise Days sind die Eventagentur „uba gmbh“ und die Kommunikationsagentur „red roses communications GmbH“. uba und red roses hatten sich mit ihrem Konzept im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung der Hamburg Marketing GmbH durchgesetzt.

„Wir wollen die Hamburg Cruise Days emotional in den Herzen der Menschen verankern. Die Hamburger, die Touristen, Deutschland und die Welt: Sie werden die Hamburg Cruise Days lieben“, beschreiben Uwe Bergmann (Geschäftsführer uba) und Katja Derow (Geschäftsführerin red roses communications) die Veranstaltung.

Bildergalerie (anklicken zum Vergrößern):

Fotos © & Web: hamburgcruisedays.de

Über Redaktion hamburg040 4626 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Valet-Parking in Hamburg von “RuS Park & Fly” - hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen