Wo kann man übernachten à Frankfurt?

Messezeit ist für Viele auch Stresszeit. Zumindest für alle diejenigen, die nicht in Frankfurt und unmittelbarer Umgebung wohnen. Denn in diesem Falle ist eine Übernachtungsmöglichkeit in der Stadt sowohl für Aussteller als auch für Besucher unumgänglich. Das Hauptproblem in jedem Jahr aufs neue: Die zahlreichen Hotels sind zu Messezeiten restlos ausgebucht. Und Messezeit ist praktisch immer.

Selbst derjenige, der bereit wäre, die zur entsprechenden Messe recht ordentlich überzogenen Preise noch zu bezahlen, hat kurzfristig kaum noch eine Chance. Eine Alternative, die völlig unberechtigt lange Zeit kaum eine Rolle spielte, wäre in einer Ferienwohnung Frankfurt zu genießen. Die privaten Vermieter spüren dies natürlich auch und die Preise sind in den letzten Jahren deutlich angezogen.

Skyline Frankfurt am Main
Frankfurt ist der perfekte Messestandort / © pixabay.com

Dennoch wird man vielfach einen erheblichen Preisvorteil im Vergleich mit den Preisen, die zu Messezeiten in den Hotels aufgerufen werden, erwarten können. Zusätzlich bietet die Option Ferienwohnung eine berechtigte Chance, überhaupt noch eine Übernachtungsmöglichkeit zu erhaschen. Und sie sind viel besser, als man glauben mag.

Vorteile einer Übernachtung in einer Ferienwohnung

Abgesehen davon, dass es möglicherweise eine Ferienwohnung die einzige Chance ist, überhaupt eine Übernachtung in Frankfurt zu finden, haben Ferienwohnungen gegenüber Hotels einige deutliche Vorteile. Selbstverständlich ist alles, wie immer, eine Ansichtssache und was für den Einen ein Vorteil ist, mag für den Anderen ein Nachteil sein. Der Hauptunterschied dürfte darin liegen, dass man eben nicht mit hunderten anderen Reisenden in einem Gebäude untergebracht ist.

Vielmehr liegen Ferienwohnungen gut verteilt über das gesamte Stadtgebiet und daher gibt es praktisch überall welche. Der Vorteil hierbei ist, dass man wesentlich individueller unterwegs ist. Dadurch hat man die Chance, Frankfurt tatsächlich zu erleben. In der Regel sind Ferienwohnungen großzügiger und bieten mehr Komfort und Extras als ein Standard-Hotelzimmer.

Das beginnt mit einer oft deutlich netteren Einrichtung und geht bis hin zu persönlichem Kontakt mit dem Vermieter, der sich in der Regel sehr gut auskennen dürfte und wertvolle Tipps geben kann. In einigen Fällen lässt sich ein Frühstück mit buchen, vielfach ist der Reisende auf sich allein gestellt.

Allerdings kompensiert die Ausstattung und Lage einer Ferienwohnung in der Regel den „Nachteil“ der notwendigen Selbstverpflegung. Zu beachten sind bei der Auswahl neben der Größe und Ausstattung ebenso die Lage, die Anbindung an öffentlichen Nahverkehr und ggf. Parkmöglichkeiten für diejenigen, die mit eigenem PKW anreisen.

Über die Frankfurter Messeveranstaltungen

Diejenigen, die zur Messe Frankfurt besuchen, werden von den hochmodernen Installationen und großzügigen Ausstellungshallen auf über 400.000 m² mit erstklassiger Anbindung begeistert sein. Mitten im Herzen Deutschlands und damit Europas gelegen ist die Stadt mit Deutschlands höchst frequentiertem Flughafen der ideale Ort für Messen, Konferenzen, Hauptversammlungen oder Produkteinführungen aller Art.

Selbst Konzerte, Shows und Events bis 15.000 Besucher könne auf dem Messegelände gefeiert werden. Daher wundert es nicht, dass eine Vielzahl verschiedenster Messeveranstaltungen das ganze Jahr über auf der Frankfurter Messe stattfinden. Die ersten Frankfurter Messen reichen bereits ungefähr 800 Jahre zurück.

Das Messe-Jahr 2022 startet mit der zweitägigen Hochzeitsmesse „TrauDich!“ schon am 8. Januar und endet voraussichtlich mit der ITCS Online Rhein-Main im Dezember. In der Zwischenzeit sind mit derzeit 195 fest geplanten Events praktisch für jede Branche und jeden Produktbereich Messen vorgesehen. Die Vielfalt der Anbieter und Veranstaltungen ist umwerfend und spiegelt seit jeher die aktuellen Fragen der Gesellschaft und Wirtschaft wider.

Ob Umweltschutz, erneuerbare Energien, Künstliche Intelligenz, Whiskey, Apotheke oder auch Antiquitäten, Smart Citys, Mobilitätskonzepte sowie Immobilien, Fahrrad, Beauty, intelligente Textilien und viele Sektoren mehr finden hier die Möglichkeit, sich professionell in Szene zu setzen und ein aufgeschlossenes Fach- und Allgemeinpublikum anzusprechen.

Selbst unter den sehr erschwerten Bedingungen in diesem Jahr konnten knapp 200 Veranstaltungen organisiert werden (Vergleich 2019: 423). Das zeigt die Professionalität der Veranstaltergesellschaft und deren Kapazität, selbst unter widrigen Umständen und strikten Auflagen, Großevents mit all ihrer Logistik und dem notwendigen Know-how durchführen zu können.

Fotos / Quelle: Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.