Nowruz Wirtschaftskonferenz in Hamburg setzt auf Dialog

Unter dem Titel „Mit Wirtschaft Frieden und Verständigung schaffen“ finden nunmehr bereits traditionell in Hamburg am 24. März 2015 in Anwesenheit der Botschafter und Konsuln der Nowruz Region sowie des Diplomatischen Chors das „Nowruz Wirtschafts-Forum 2015″ und der „Nowruz Tag“ statt, der die Verbundenheit der Nowruz feiernden Region mit Deutschland und die Beziehungen auf wirtschaftlichem, kulturellen und gesellschaftlicher Ebene unterstreichen und pflegen soll.

Über 400 Millionen Menschen weltweit feiern alljährlich das seit 2009 zum UNESCO Welterbe zählende Fest. Allein in Hamburg sind es über 100.000. Der von der Generalversammlung der Vereinten Nationen anerkannte „Internationaler Nowruz-Tag“ markiert traditionell den Frühlingsanfang, wenn die Sonne senkrecht über dem Äquator steht.

Um den aktuellen internationalen Herausforderungen aber auch den nationalen Fragestellungen im zentralasiatischen Raum gerecht zu werden und aktiv für Völkerverständigung in friedlichem Dialog und Freiheit zu werben würdigt das „Nowruz Forum Germany“ bereits seit Jahren die Beziehungen zu Deutschland und seinen Menschen.

Ganz besonders danken wir dem Bundeswirtschaftsministerium und der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Koordinatorin der Bundesregierung für Luft-und Raumfahrt Brigitte Zypries, die dieser Zielvorstellung mit ihrem Beitrag „„Deutschland: Partner für die Zukunft in Frieden und Freiheit. Aus Tradition“ unterstreichen wird.

Green Cities-Green Industries - Ein Thema der Nowruz Wirtschaftskonferenz 2015
Green Cities-Green Industries – Ein Thema der Nowruz Wirtschaftskonferenz 2015

Neben den Teilnehmern des Diplomatischen Corps der Nowruz Länder, die ihre Staaten durch Impulsbeiträge vorstellen, werden Herr Frank Horch, der Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sowie Präses der Handelskammer Hamburg a. D., Herr Eberhard J. Trempel, der Director General des German Global Trade Forums Berlin, der Beigeordnete für Wirtschaft und Tourismus der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt, Rainer Nitsche, S.E. Maliksho Nematov, der Botschafter Tadschikistans, S.E. Hamid Sidig, der Botschafter von Afghanistan, S.E. Syed Hasan Javed, der Botschafter von Pakistan und schließlich S.E. Ah Majedi, der iranische Botschafter sowie Vertreter aus Wirtschaft, Politik Gesellschaft und Kultur aus ganz Deutschland erwartet.

Wirtschafts-Forum 2015 in Hamburg am Dienstag 24, März 2015 von 10:00 bis 17:00 Uhr im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Neuer Jungfernstieg 9-14, 20354 Hamburg

Teilnahmeanfragen sind an das Generalsekretariat des „Nowruz Forum Germany“ zu Händen Irina Petrova, (Tel: 040 24 15 16, Fax: 040 24 66 97 und Mail: sekretariat(.ourkian.de) zu richten. Eine verbindliche Einladung wird dann erfolgen. Mit Rücksicht auf die besonderen Sicherheitsbedingungen, die Örtlichkeiten und die Nachfrage wird um frühzeitige Interessenbekundung gebeten.

Das German Global Trade Forum Berlin fördert auf der Basis privater oder öffentlich-rechtlicher Kooperationen mit Ländern, Ministerien, Städten und Regionen den internationalen Handel und Wirtschaftsdialog. Als offene und nicht kommerzielle Plattform dient es dem Meinungs- und Informationsaustausch zwischen Deutschland und seinen internationalen Handelspartnern aber auch gezielt der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturförderung.

Administration und Verwaltung obliegt der gleichnamigen Limited mit dem Registersitz in England und der Geschäftsleitung in Berlin. Durch Kongresse, Foren, Seminare, Business Missions aber auch eine gezielte Einflussnahme auf Entscheidungsprozesse im In- und Ausland wirken das Forum und seine derzeit in über 40 Ländern ansässigen Vertreter nachhaltig und gezielt im öffentlichen und privaten Sektor. Das Forum bildet als Dienstleister die Grundlage für die Durchführung internationaler Kongresse, Symposien, Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland.

Foto / Quelle: German Global Trade Forum Berlin

Über Redaktion hamburg040 4253 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen