Sport Bild-Awards 2014: Preisverleihung in der Hamburger Fischauktionshalle

Sie prägten die Sportwelt: Die Gewinner der SPORT BILD-Awards 2014 stehen fest
Die Gewinner der Sport Bild-Awards 2014 stehen fest

Europas größte Sportzeitschrift verlieh am gestrigen Montagabend, 25. August 2014, zum zwölften Mal die Sport Bild-Awards. In der Hamburger Fischauktionshalle zeichnet Sport Bild herausragende Leistungen und besondere Ideen im Bereich des Sports aus.

Die Preisträger in zehn Kategorien werden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung geehrt – mit über 700 Gästen aus Sport, Medien, Wirtschaft, Politik und Kultur. Vitali Klitschko, Ex-Boxer und derzeitiger Bürgermeister von Kiew, erhält den Sport Bild-Award für sein Lebenswerk. Die Laudatio hält Karl-Theodor zu Guttenberg.

Sport Bild-Chefredakteur Alfred Draxler: „Wir erleben 2014 ein besonders herausragendes Sportjahr. Kapitän Philipp Lahm führte unsere Nationalmannschaft zum WM-Sieg in Brasilien, Maria Höfl-Riesch wurde bei Olympia zur erfolgreichsten deutschen Skifahrerin aller Zeiten.

Nico Rosberg liefert sich in der Formel 1 einen dramatischen Kampf um die Weltmeisterschaft. Sport Bild wird diese herausragenden Sportler und deren Leistungen würdigen. Besonders stolz sind wir darauf, dass Vitali Klitschko, der ehemalige Box-Weltmeister und heutige Bürgermeister von Kiew, in Hamburg den Preis für sein Lebenswerk entgegennehmen wird.“

Foto / Quelle: Sport Bild, Alfred Draxler

Über Redaktion hamburg040 5439 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen