Benefiz-Golfen bei Lübeck: Golfturnier auf schlossgut gross schwansee

Am 28. September findet der erste Schwansee Golf Cup statt. Das Benefiz-Golfturnier richtet sich an Gäste des schlossgut gross schwansee sowie an Golfspieler aus der Region. Mit den Erlösen aus dem Turnier wird die Hermann van Veen Stiftung unterstützt.

Zum Ende der Golfsaison steht eine echte Premiere ins Haus: das schlossgut gross schwansee richtet den ersten Schwansee Golf Cup aus und verschreibt sich damit dem Guten Zweck. Austragungsort für das Golfturnier ist die 130 Hektar große Meisterschaftsanlage des traditionsreichen Lübeck-Travemünder Golf-Klubs. Die beeindruckende Kulisse der Lübecker Bucht ist die ideale Bühne für echte Golf-Erlebnisse.

Das Turnier wird als sogenannter Scramble gespielt, dabei handelt es sich um eine locker-fröhliche Wettspielform, die in Mannschaften gespielt wird. Das Event richtet sich sowohl an golfende Gäste des schlossgut gross schwansee, als auch an Golfspieler aus der umliegenden Region.

Screenshot Website schloss gut schwansee
Screenshot Website schlossgut gross schwansee

Denn die Teilnahme kann ganz nach Wunsch und Verfügbarkeit per Arrangement mitsamt Übernachtungspaket oder alternativ nur für das Golfturnier mitsamt Rahmenprogramm erfolgen. In jedem Fall lädt das schlossgut gross schwansee am Samstag, 28. September 2019 nach der sportlichen 18-Loch-Runde zur Abendveranstaltung mit Abendessen, Unterhaltungsprogramm und hochwertigen Turnier- und Tombolapreisen ein.

Mit den Erlösen aus der Veranstaltung möchte Thomas Döbber-Rüther, Hoteldirektor und Gastgeber des schlossgut gross schwansee, die Hermann van Veen Stiftung unterstützen: „Hermann van Veen ist nicht nur ein großer und gesellschaftlich aktiver Künstler, sondern inzwischen auch ein guter Freund.

Sein Engagement für Kinder und Jugendliche muss man einfach unterstützen. Für uns ist es daher eine große Ehre, dieses Turnier ausrichten zu dürfen und wir hoffen alle, dass wir einen Beitrag zu Hermanns Stiftung leisten können.“

Stiftungszweck ist dabei die Förderung der Bildung und Erziehung mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche in aller Welt bei ihrer Entwicklung zu begleiten, damit sie ihre Talente und Begabungen in jeder Hinsicht entfalten und zur Geltung bringen können. Besonderes Augenmerk liegt auf der Förderung körperlich, geistig oder psychologisch-sozial behinderter Kinder und Jugendlicher.

Interessierte Gäste, die neben dem Turnier auch das schlossgut gross schwansee genießen möchten, können das Arrangement mitsamt zwei Übernachtungen vom 27. bis 29. September buchen. Dieses ist ab 332 Euro pro Person im exklusiven Doppelzimmer verfügbar.

Für alle Fragen zum Arrangement sowie für Golfspieler, die allein das Turnier und die Abendveranstaltung wahrnehmen möchten, steht die Reservierung des Schlosshotels unter Tel. +49 (0) 38827 88 48-0 zur Verfügung.

Foto / Quelle: www.schwansee.de

Über Redaktion hamburg040 4676 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen