Social Media Week Hamburg startet ins sechste Jahr

Am 27. Februar 2017 startet die sechste Social Media Week Hamburg als größte kostenfreie Digitalkonferenz Deutschlands für Business Profis und private Teilnehmer in der Hansestadt. Die Social Media Week Hamburg ist seit 2012 Teil der weltweit größten öffentlichen Konferenz zum Thema Social Media.

Sie findet 2017 vom 27. Februar bis 3. März zeitgleich, global gemeinsam mit Städten wie New York und Lagos unter dem Motto „Language and the Machine“ – „Sprache trifft Technologie: Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation“ statt. Kostenfreie Tickets gibt es ab sofort online unter socialmediaweek.org/hamburg/attend.

Ab dem 27. Februar präsentiert die SMWHH eine Woche lang in über 150 kostenfreien Veranstaltungen mit mehr als 3.000 erwarteten Teilnehmern ein vielfältiges Programm rund um Social Media, Technologie und Digitalisierung. Das diesjährige Motto trägt dabei globalen Social Media Trends wie der zunehmenden Verbreitung von Video, dem rasanten Wachstum von Messaging Apps und Chat Bots, verstärktem Einsatz von Augmented und Virtual Reality sowie der Ausbreitung intelligenter Technologien wie Sprachsteuerung und Stimmerkennung Rechnung.

Social Media Week Hamburg startet ins sechste Jahr
Social Media Week Hamburg startet ins sechste Jahr

Die SMWHH setzt für 2017 die Fokussierung auf die beiden Main Hubs und Location Partner Markthalle Hamburg und Hochschule Macromedia sowie konzentriertere Sessions, die stärker nach Themenschwerpunkten gebündelt werden, fort und ermöglicht damit noch bessere Networkingmöglichkeiten, kürzere Wege und bessere Orientierung.

Zudem bietet die SMWHH 2017 ab sofort allen Teilnehmern erstmalig eine vereinfachte, einmalige Akkreditierung für alle Sessions nach dem Motto „first come – first served“ über die Website an. Die kostenfreien Tickets für alle Teilnehmer sowie die professionelle technische Realisierung werden auch in diesem Jahr durch die Einbindung langjähriger sowie neuer Sponsoren und Partner wie Carl Group, Hamburg Kreativ Gesellschaft, nextMedia.Hamburg, NDR, Handelskammer Hamburg, Comdirect Bank AG sowie Hamburg Airport ermöglicht.

Wer sicherstellen möchte, dass er garantiert einen Platz in der gewünschten Veranstaltung findet, kann sich optional auch in diesem Jahr einen der kostenpflichtigen und limitierten #SMWHH Fastlane-Pässe mit reservierten Plätzen und Zugang zu allen Sessions sichern.

Außer den beiden Main Hubs Markthalle Hamburg und Hochschule Macromedia werden auch die Satelliten-Locations Handelskammer InnovationsCampus (HKIC), das betahaus Hamburg sowie die Superbude St. Pauli wieder tageweise und themengebunden bespielt werden.

Neben dem globalen Motto „Language and the Machine“ oder „Sprache trifft Technologie Algorithmen und die Zukunft der Kommunikation“, ermöglichen spannende Fokusthemen wie Business & Brands (u.a. mit Schwerpunktthemen wie Content oder Influencer Marketing), Digital Entertainment (Schwerpunkte Music, Sports, Gaming), Gesellschaft & Partizipation, Innovation & Technology, Journalismus & Media, Karriere & New Work, Travel & Lifestyle, Visual Trends oder der Startup Day die fokussierte Auseinandersetzung mit einzelnen Schwerpunkten rund um Social Media, Technologie und Digitalisierung.

Foto: Pixabay

Über Redaktion hamburg040 4753 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen