Neuer Baupfusch bei der Elbphilharmonie

Getreu den großen Vorbildern aus Berlin-Schönefeld und Stuttgart kommt es nun auch beim Bau der Elbphilharmonie im Miniatur Wunderland zu massiven Verzögerungen. Das mit dem Bau beauftragte Unternehmen „Drunter + Drüber AG“ machte seinem Namen alle Ehre und hat neue Bestwerte in Sachen Baupfusch aufgestellt.

Baustelle der Elbphilharmonie im Miniatur Wunderland
Baustelle der Elbphilharmonie im Miniatur Wunderland
Das Glasmonster frisst inzwischen bereits die Steuerzahler
Das Glasmonster frisst inzwischen bereits die Steuerzahler

Die Baustelle gleicht einem nie da gewesenen Chaos, sagte heute ein Sprecher des Unternehmens zu hamburg040.com. Mittlerweile hat sich sogar eine seltene Vogelart am – mit Efeu bewachsenen – Südflügel des Gebäudes angesiedelt. Auf dem Sockel selbst herrscht ein einziges drunterund drüber.

Eine Rolltreppe führt ins Nichts, zur Evakuierung des Gebäudes haben findige Ingenieure einen Sprungturm gebaut, ein Gerüst aus Leitungen mit in der Luft schwebenden Sanitäranlagen steht mitten in der Baustelle und überall thront das dick gewordene Glasmonster. Es verspeist Tonnen an Steuergeldern.

Seltene Vogelart im Grünbewuchs
Seltene Vogelart im Grünbewuchs
Rolltreppe ins Nichts
Rolltreppe ins Nichts

All dies hat das Miniatur Wunderland dazu veranlasst, das Geschäftsverhältnis zur „Drunter & Drüber AG“ mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Im Moment wird nach einem neuen Bauunternehmen gesucht. Hoch im Kurs steht momentan wohl die „Höher & Weiter AG“ aus Schönefeld.

Fest steht aber leider, dass sich die Fertigstellung wohl noch bis zum September diesen Jahres hinziehen wird. Besucher können das neue Prachtbauwerk allerdings trotzdem bestaunen…

Miniatur Wunderland Hamburg GmbH
im Kultur & Gewerbespeicher
Kehrwieder 2, Block D
D-20457 Hamburg
Tel. +49 (0)40 – 300 6 80 – 0

Fotos & Web: miniatur-wunderland.de

Über Redaktion hamburg040 4081 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen