JPH Promotion übernimmt DTB-Kommunikation

Deutscher Tennis Bund
Deutscher Tennis Bund

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) mit Sitz in Hamburg wird seine Öffentlichkeitsarbeit zukünftig von der Agentur JPH Promotion betreuen lassen.

Hinter JPH Promotion steht der ehemalige Pressesprecher des DTB, Jens-Peter Hecht, der in den Jahren 1984 bis 2000 für die Medienarbeit des Verbandes verantwortlich war.

Hecht wird in dieser Tätigkeit auch seine Erfahrungen als Verantwortlicher für alle „Media Operations“ der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika und weiterer Großveranstaltungen wie zum Beispiel der Fußball-WM 2006 einbringen.

Im Zuge der Neuausrichtung des Verbandes und der Restrukturierung des Bereiches Öffentlichkeitsarbeit haben sich die DTB-Führung um Präsident Dr. Karl-Georg Altenburg und der langjährige Pressesprecher Oliver Quante dazu entschieden, getrennte Wege zu gehen.

Quante war seit 2007 für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes sowie des Hamburger Rothenbaum-Turniers verantwortlich. „Ich danke Herrn Quante für die geleistete Arbeit und das große Engagement in den zurückliegenden Jahren“, so Altenburg.

Deutscher Tennis Bund e.V.
Hallerstr. 89  
D-20149 Hamburg

Foto: Deutscher Tennis Bund / Web: dtb-tennis.de  & hecht-pr.de

Über Redaktion hamburg040 4297 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen