Mit dem Smartphone kann man auch online viel Spaß haben

Online Casinos machen selten positive Schlagzeilen und haben in einem großen Teil der Bevölkerung in Deutschland einen eher zwiespältigen Ruf. Allerdings ist das nur die offizielle Version, da offizielle Statistiken dies wiederlegen. Fast die Hälfte aller Deutschen hat sich schonmal im Online Glücksspiel versucht.

Das ist so ähnlich wie bei Dieter Bohlen und „Modern Talking“! So gut wie niemand hat offiziell jemals eine Platte von ihnen gekauft, dennoch war Modern Talking stets wochenlang in der Spitzengruppe der Verkaufs-Charts, wenn eine neue Single erschienen ist.

Die Werbung zeigt einen harten Konkurrenzkampf

Viele kennen sicherlich die berühmten deutschen Fußballer, die bei jeder Liveübertragung irgendwann in einem Werbeblock auftauchten und Gratiswetten und Bonusgelder für bestimmte Online Buchmacher feilboten. Es geht um Milliarden, die in diesem Geschäft umgesetzt werden.

Der Konkurrenzkampf ist riesig. Das gilt nicht nur bei den Sportwetten, sondern in der gesamten Glücksspielindustrie. Dabei ist die Konkurrenz online um ein Vielfaches größer, als dies bei realen Spielhallen oder Wettbüros der Fall ist. Hier wird mit harten Bandagen um jeden Kunden gekämpft.

Besonders unterwegst super für Entertainment und Fun
Besonders unterwegs super für Entertainment und Fun / (c) pixabay.com

In der Werbung geht es immer darum, die Aufmerksamkeit neu er Kunden zu erlangen. Dazu ist fast jedes Mittel recht. Hier gibt es von der Feuchtigkeitscreme für die Haut über die beste Geldanlage bis zum Online Casino wenig Unterschiede. Studien belegen, dass die ersten paar Sekunden entscheiden sind für die Entscheidung der potenziellen Kunden, selbst wenn ein anderes Produkt sich als besser geeignete Lösung präsentiert.

Bei Sportwetten oder Online Casinos ist der Bonus ohne Einzahlung ein legitimes und oft eingesetztes Werbemittel um Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Natürlich ist sich jeder klardenkende Mensch darüber bewusst, dass es sich bei den Anbietern nicht um soziale Wohlfartsunternehmen handelt, die Geld zu verschenken haben.

Ein Appetitanreger

Bei diesen Angeboten handelt es sich um kleine Häppchen, die Lust auf mehr machen sollen. Das ist wie die kleine Käseecke im Supermarkt, die man zum Probieren angeboten bekommt. Wenn es schmeckt, kauft man eventuell das Produkt.

Bei Online Casinos gibt es kaum keinen Betreiber, der ohne Bonusangebote arbeitet. Einige hiervon bieten neuen Kunden sogar einen Bonus an, ohne dass diese auch nur einen einzigen Cent einzahlen müssen. Alles was man tun muss ist, sich bei dem Online Casino zu registrieren und schon werden einem ein paar Freispiele oder etwas Bonusgeld automatisch gutgeschrieben.

Es handelt sich hier in der Tat um Angebote die nichts kosten, man aber dennoch ein paar Runden im jeweiligen Casino an ausgewählten Spielautomaten zocken kann und auch die Chance hat zu gewinnen. Selbst wenn man kein Glück hat, bekommt man so die Möglichkeit sich in dem Casino unter realen Bedingungen und nicht nur als Gast umzusehen.

Gibt es einen Haken?

Wer einen solchen Bonus beansprucht, muss sich natürlich auch an gewisse Spielregeln halten und ein paar Bedingungen erfüllen. Sonst hat man keine Chance darauf eventuelle Gewinne auch auszahlen zu lassen.

Nicht alles kostet Geld

Bei Freispielen ohne Einzahlung werden diese für einen bestimmten Spielautomaten vergeben und dort mit dem niedrigsten Einsatz gespielt. Natürlich kann man auch damit ein paar Euro gewinnen. Der maximale Gewinn ist bei gratis Spielen ohne Einzahlung auf einen Höchstbetrag festgelegt. Meistens ist dieser zwischen 50 und 100 EUR angesiedelt. Nicht selten muss man diesen Gewinn dann erneut bis zu 50x wetten bevor eine Auszahlung erfolgen kann. Bei anderen Casinos muss eine Einzahlung von 10 oder 20 EUR erfolgt sein, bevor der Gewinn ausgezahlt werden kann.

Eine Registrierung kann sich lohnen

Wenn ein Casino dies anbietet, gibt es meistens irgendwo zwischen 5 und 25 EUR Bonusgeld, wenn sich ein Kunde registriert. Diese Gelder werden auf dem Bonuskonto geführt und unterliegen wie die Freispiele entsprechende Regeln. Man kann nur ausgewählte Casinospiele ausprobieren und der maximale Einsatz je Wette ist limitiert. Der Betrag oder Gewinn aus den Wetten muss erneut gewettet werden und kann nicht umgehend ausgezahlt werden.

Dem geschenkten Gaul…

…schaut man nicht ins Maul! Allerdings muss man eben auch damit zufrieden sein was man bekommt. Unterm Strich kann man nichts weiter verlieren, da man ja auch keine Einzahlung getätigt hat. Alles Weitere ist vom User abhängig. Das ist eben wie beim Probier-Häppchen an der Käsetheke im Supermarkt.

Es bleibt jedem selbst überlassen ob er das Angebot annimmt oder nicht. Dass es sich um eine Werbeaktion handelt sollte wohl jedem bewusst sein. Dass man damit auch kein Millionär wird liegt ebenso auf der Hand. Das sollte ohnehin nicht das Ziel in einem Online Casinos sein. Es geht darum Spaß zu haben und die eine oder andere spannende Session zu erleben. Wenn es keinen Spaß macht, schaut man sich eben nach einem anderen Hobby um.

Wenn wir an dieser Stelle einen Tipp geben wollen, dann ist es, dass man sich für Online Glücksspiel eine separate Email Adresse zulegen sollte. Denn wir die Flugpost und Werbung im realen Leben, landet auch entsprechende Werbung für Sachen die man gar nicht will im digitalen Briefkasten.

Foto / Quelle:Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.