Warum der iGaming Sektor in Deutschland unaufhörlich wächst

Die Zeiten, in denen online Glücksspiel und iGaming ein lasterhaftes Image anhaftete und höchstens versteckt in Hinterzimmern gespielt werden durfte, sind längst vorbei. Anders wäre es wohl auch nicht zu erklären, dass die Spielindustrie in Deutschland immer größer wird und auch zu den Zielgruppen längst nicht mehr nur halbstarke Jugendliche zählen. Was die Beliebtheit von iGaming in allen Gesellschaftsschichten für die deutsche Wirtschaft bedeutet und warum sich gerade Deutschland im iGaming-Sektor so hervortut, erfahren Sie im Folgenden.

Was versteht man überhaupt unter iGaming?
iGaming oder aber auch das online Spielen meint die Wetten, die man auf ein Sportereignis oder ein anderes beliebiges Endergebnis abschließt. Dabei können die iGaming-Aktivitäten Poker, Online Casinos oder aber auch Sportwetten umfassen. Den Löwenanteil des Marktes machen dabei jedoch ohne Zweifel Casino Spiele und Sportwetten aus.

Eigentlich kein Wunder, schließlich ist es fast schon zu einem Volkssport geworden, Spielautomaten online zu spielen. Denn gerade in einer mobilen Version können Casino Slots so manche Wartezeiten versüßen! Ganz zu schweigen davon, dass mit der richtigen Portion Glück auch satte Gewinne locken.

Deutschland setzt die anderen Länder unter Druck
Bislang waren vor allem Malta, Gibraltar und Großbritannien für ihr iGaming bekannt. Das vor allem deswegen, weil diese Länder ganz unkompliziert Glücksspiellizenzen ausstellen. Doch auch andere Länder wie Deutschland beginnen nun langsam, ihre iGaming Studios auszubauen. Schließlich sollte mittlerweile jedermann bemerkt haben, dass der Glücksspielsektor stetig wächst und daher darum bestrebt sein, sich seinen Anteil am Glücksspielmarkt zu sichern. Denn eines sollte wohl unzweifelhaft feststehen: Der Markt verspricht satte Gewinne!

Sportwetten sind immenoch der Klassiker
Sportwetten sind immenoch der Klassiker

Der größte Markt für Online-Gambling
Im Januar 2003 veröffentlichte NetRatings Daten, die dem Online-Gaming Sektor ein beträchtliches Wachstum bescheinigten. Aus den Daten ging hervor, dass im Jahre 2003 5,9 Millionen Europäer regelmäßig Online-Gaming über einen privaten Heim-PC tätigen würden. Im Vergleich zu den Vorjahren ist das eine Steigerung von 100 Prozent, weswegen das beträchtliche Wachstum im Online-Gaming wohl keinesfalls eine Übertreibung ist.

Für Deutschland konnte eine genauere Analyse der Daten dabei herausstellen, dass nunmehr 1,5 Millionen Menschen Online-Gaming-Angebote nutzen. Das ist eine Steigerung von 50 Prozent im Vergleich zu den Vorjahren, die Deutschland damit zum größten Markt in diesem Sektor macht. Wussten Sie übrigens, dass auf dem zweiten Platz des iGamings dann Frankreich rangiert? Doch auch in den Niederlanden wird Online-Gaming immer beliebter.

Welche iGaming-Spiele sind besonders beliebt?
Natürlich hat jeder Spieler seine ganz eigenen Präferenzen, doch in Europa sind vor allem Karten-, aber auch Rollenspiele wie Ever Quest angesagt. Diese können bevorzugt im Multi-Player-Modus gezockt werden, aber auch Spiel- und Community-Elemente aufweisen. Deutsche Spieler tummeln sich übrigens besonders gerne auf 4players.de oder gamigo.de. Beide Gaming-Seiten konnten für 2003 immerhin zwischen 590.000 und 452.000 Besuchern aufweisen.

Wie ist dieser enorme Zulauf zu erklären?
Natürlich haben die Forscher jedoch auch schon Erklärungen dafür parat, warum das iGaming immer beliebter wird. Zum einen ist da nämlich die verbesserte Spieltechnologie anzuführen. Doch diese geht selbstverständlich Hand in Hand mit den Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen.

Gerade in Deutschland nimmt diese Breitbandtechnologie nämlich stetig zu. Aber auch Frankreich und die Niederlande, die ebenfalls im iGaming an den vordersten Plätzen stehen, verfügen über Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen. Das dürfte wohl unzweifelhaft den Zusammenhang beider Komponenten darstellen!

Doch auch der kommerzielle Markt dürfte sich über die Beliebtheit des iGamings besonders freuen. Schließlich wird es in Zukunft verstärkt die Aufgabe der Werbemacher sein, Online-Gaming immer mehr für sich zu entdecken und vor allem zu nutzen. Seien wir also gespannt, was da noch auf uns zukommen wird!

Foto / Quelle: pixabay

Über Redaktion hamburg040 4028 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen