Wie kann man ein E-Wallet für Zahlungen in Online-Casinos verwenden?

Bequemlichkeit ist ein Synonym für Online-Casinos. Aus diesem Grund versuchen die Casinos überall, ihre Kunden zu verwöhnen und ihnen eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten anzubieten.

Eine davon ist ein E-Wallet. Ein E-Wallet ist eine Art digitales Bargeld, mit dem Sie verschiedene Transaktionen in Online-Casinos durchführen können. Es handelt sich dabei um elektronische Geldbörsen, die es Ihnen ermöglichen, ein Konto einzurichten und Geld darauf zu laden, um es für Transaktionen mit dem Casino über Ihren Webbrowser oder Smartphone-Apps zu verwenden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der beliebtesten elektronischen Geldbörsen vor und zeigen Ihnen, wie Sie sie für Online-Wetten nutzen können.

Die digitalen Geldbörsen erfreuen sich einer ständig wachsen Beliebtheit
Die digitalen Geldbörsen erfreuen sich einer ständig wachsen Beliebtheit

Pay-Pal

PayPal, der Pionier unter den E-Wallets, ist immer noch sehr beliebt. Um PayPal für Online-Glücksspiele nutzen zu können, müssen Sie sich natürlich auf der PayPal-Website registrieren und ein eigenes PayPal-Konto eröffnen. Dieser erste Schritt ist natürlich kostenlos und erfordert, dass Sie einen Benutzernamen und ein Passwort wählen, die Sie bei jedem Besuch der Website verwenden. Um mit dem Spielen in den top MiFinity Casinos beginnen zu können, müssen Sie Geld auf Ihr Konto überweisen, was Sie per Kreditkarte, Debitkarte oder Internetbankkonto tun können (je nachdem, in welchem Land Sie sich befinden).

Es ist ratsam, zunächst zu prüfen, ob das jeweilige Casino PayPal-Zahlungen überhaupt unterstützt. Wenn Sie ein PayPal-Konto mit einer Kredit- oder Debitkarte verknüpfen möchten, können Sie die Einzahlung für das Online-Casino direkt von der Karte über PayPal überweisen. Wenn Sie mit den Casino-Spielen fertig sind, können Sie das Geld auf PayPal belassen, um keine Zeit mit der Rücküberweisung auf das Bankkonto zu verschwenden, aber Sie können es natürlich überweisen.

Skrill

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Geld über Skrill in ein Online-Casino einzuzahlen: Sie können Geld verwenden, das bereits auf Ihr Skrill-Konto eingezahlt wurde, oder Sie können Geld von einem Bankkonto überweisen, das Sie über Skrill einzahlen, und schließlich können Sie auch Geld von einer Kreditkarte überweisen.

Zunächst müssen Sie sich registrieren, d.h. ein Konto auf der Skrill-Website einrichten. Um sich zu registrieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben. Danach erhalten Sie eine Standardbestätigungs-E-Mail, in der bestätigt wird, dass Sie mit dem weiteren Prozess der Erstellung eines Kontos bei Skrill fortfahren.

Sie füllen die grundlegenden Informationen aus, und in mehreren Verifizierungsrunden nach der E-Mail verifizieren Sie Ihr Konto durch die Authentifizierung Ihrer persönlichen Daten, worauf die Schaltfläche zur Adressauthentifizierung hinweist. Es ist sehr wichtig, dass Sie alle persönlichen Daten korrekt eingeben, sonst kann es zu Komplikationen kommen.

Um mit dem Online-Glücksspiel zu beginnen, um die besten spielen zu können, müssen Sie Geld auf Ihr Skrill-Konto einzahlen, entweder über Ihr Bankkonto oder über die Skrill-Debitkarte oder andere Kreditkarten (MasterCard, Visa, American Express, Diners …), wonach Sie Geld direkt in das Online-Casino einzahlen können.

Neteller

Einfach ausgedrückt, ist Neteller eine Online-Geldbörse oder Bank (e-wallet) und ist die Variationen von ähnlichen Systemen wie Paypal und Skrill. Neteller wird für Geldtransaktionen über das Internet verwendet, insbesondere für Glücksspiele, und wird mit Mastercard verwendet. Es ist wichtig anzumerken, dass Neteller mit fast allen Glücksspiel- und Casinoseiten kompatibel ist. Um Neteller in einem Online-Casino zu verwenden, müssen Sie sich auf der Neteller-Website registrieren und die Währung auswählen, die Sie verwenden möchten.

Das Ausfüllen der Kontoinformationen über Neteller ist der erste Schritt. MasterCard wird am häufigsten für Einzahlungen auf Neteller und Geld im Allgemeinen verwendet, vor allem, weil es die Möglichkeit gibt, eine „Net +“ MasterCard-Debitkarte zu beantragen, die Sie kostenlos erhalten können. Wenn Sie keine Zahlungskarte haben, müssen Sie diese über die Neteller-Website beantragen und dabei Ihr persönliches Dokument (Ihren Personalausweis oder Reisepass) einsenden.

Sobald Sie Ihr Neteller-Konto für die Verwendung einer VISA- oder Mastercard-Karte eingerichtet haben, kann der Geldtransfer direkt erfolgen, aber die Gebühr für die direkte Einzahlung beträgt 1,75% des Wertes.

Sobald Sie diesen Schritt abgeschlossen haben und Ihre Neteller-Brieftasche voll ist, können Sie das Spielgeld an das Online-Casino überweisen.

Zusammenfassung

Auch wenn E-Wallets eine relativ neue Form der Zahlungsmethode sind, sind sie auf dem Vormarsch. Das wichtigste Merkmal dieser Zahlungsmethoden ist, dass sie absolut sicher und zuverlässig sind. Wenn Sie sich daran halten und bei der Einzahlung von Geld auf ein Online-Casino-Guthaben Vorsichtsmaßnahmen treffen, können Sie sicher sein, dass diese Zahlungsmittel die perfekte Option für Sie sind. Die Vielfalt der Optionen ist beeindruckend, und es ist für jeden etwas dabei.

Foto / Quelle: Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.