Hamburg – eine Stadt mit Geschichte, Kultur und dem eigenen „way of life“

Eine Stadt und seine Bewohner: Hamburg – Eine Stadt die, wohl weltweit, für die meisten Menschen ein fester Begriff ist. Heutzutage steht die Millionenstadt, an der deutschen Nordseeküste, als internationaler Handelshafen in der Liste der zwanzig weltweit größten Containerhäfen der Welt.

Diese herausragende Bedeutung hatte Hamburg schon seit dem 13. Jahrhundert. Immerhin war die Stadt eines der Gründungsmitglieder der Hanse und ist auch heute noch, als offizielle Hansestadt geführt. Die Hanse mag im Laufe der Geschichte Ihre Bedeutung eingebüßt haben – Hamburg hat es nie. Immer wieder konnte die Stadt, im Laufe der Jahrhunderte, ihre wirtschaftliche Bedeutung unter Beweis stellen und somit Ihre Eigenständigkeit sichern.

Diese Eigenständigkeit ist es auch was die Einwohner Hamburgs ausmacht. Eines der vielen Vorurteile, die über die Hamburger kursiert, ist Ihre sprichwörtliche Sturheit. Nun, das mag, zu einem gewissen Teil, sogar stimmen. Hamburg und seine Bewohner haben, im Laufe der Jahrhunderte, immer Ihren eigenen Weg finden müssen. Sie waren gezwungen Ihren Wohlstand zu sichern, Ihre Interessen durchzusetzen und Ihre Freiheit zu verteidigen. Gerade diese Freiheit ist es aber die, vor allem anderen, den Charme dieser Stadt ausmacht. In keiner anderen Stadt Norddeutschlands wird dieses Gefühl, der Freiheit, so deutlich wie in dieser Metropole.

Die Queen Mary im Hamburger Hafen
Die Queen Mary im Hamburger Hafen

Geschichte von Freiheit und Abenteuer als Touristenattraktion
Die Liebe zur Freiheit wird auch, in vielen Touristenattraktionen, deutlich. Mehr als 10 Millionen Touristen statten jedes Jahr der Stadt einen Besuche ab um einen Eindruck von den touristischen Highlights Hamburgs zu bekommen. Orte, wie der berühmte Fischmarkt oder die Speicherstadt, sind geschichtsträchtig und sichern ebenso Ausdruck des Freiheitswillens der Hamburger, wie die Reeperbahn mit Ihrer berühmten Straße „Große Freiheit“ oder der Hamburger Hafen.

Letzterer war schon vor Jahrhunderten Dreh- und Angelpunkt für Auswanderer, nicht nur aus Deutschland – sondern aus aller Welt. Viele trieb aber nicht nur Not und politische Zwänge dazu, Ihrer Heimat den Rücken zu zukehren. Bei vielen Auswanderern, Matrosen und Seeleuten waren es oft auch Abenteuerlust und der Reiz des neuen, die dazu führten das viele sich entschlossen Ihr Glück in der Fremde zu suchen.

Freiheitswille, Eigenständigkeit und Abenteuerlust ist, für viele Hamburger, auch heute noch das Maß aller Dinge, das führt dazu, das die Stadt auch heute, noch immer bestrebt ist, seinen Bürgern größtmögliche Rechte und Vorteile zu bieten. So hatte Hamburg zum Beispiel als einziger Hafen Deutschlands, bis ins Jahr 2012 einen eigenen Freihafen, der der Stadt weitreichende zollrechtliche Vorteile sicherte.

Die Stadt Hamburg und auch seine Bewohner werden immer versuchen Ihren eigenen Weg zu gehen. In dieser Metropole wird immer wieder neues ausprobiert, werden neue Wege gegangen und das alltägliche zu etwas besonderem gemacht. Nur hier wird aus einem Hobby, wie Modelleisenbahn, eine der größten Miniaturlandschaften der Welt.

Und auch nur hier, bietet eine Stadt ganz im Stil von Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett, durch die eigenen „Hamburg Dungeons“ einen speziellen Einblick in die düsteren Epochen der Millionenstadt. Auch im Bereich sportlicher Unterhaltung bietet Hamburg das Maximum des möglichen. Der Hamburger Sportverein – kurz HSV – und die Imtech-Arena, das ehemalige Volksparkstadion, ist als Fussballstadion bei allen Fußballbegeisterten, weltweit ebenso ein fester Begriff, wie für alle wettbegeisterten die Hamburger Trabrennbahn oder die Spielbank Hamburg.

Hier kann jeder ganz nach seinem Geschmack, sein eigenes Abenteuer suchen. In einzigartiger Atmosphäre, für einen Tag oder auch nur einen Abend, haben Besucher die Möglichkeit durch Wetteinsätze, beim Roulette und Poker, frei zu entscheiden welches Risiko sie eingehen wollen um Ihren Erfolg beim Spiel zu erreichen.

Für alle denen der Sinn nach ein wenig Risiko steht, der Besuch einer pulsierende Großstadt wie Hamburg aber zu viel Aufwand ist, bietet sich zumindestens im Bereich der Wetten, gute und preisgünstige Alternativen. Online-Casinos, wie Full Tilt, bieten mit zahllosen Slotmachines , Roulette- und Pokervariationen, nahezu die gleichen Spielmöglichkeiten, wie die größte Spielbank Deutschlands.

Hamburg ist und bleibt einzigartig
Doch selbst, wenn Online-Casinos die Atmosphäre von Hamburgs Spielbank, an den heimischen Computer holen können – den Gesamteindruck, den eine Stadt wie Hamburg mit seinen Bewohnern, seiner langen Geschichte und seiner Vielzahl an Besichtigungsmöglichkeiten bietet, können sie ganz sicher nicht vermitteln.

Hamburg ist und bleibt, was es immer war: Ein besonderes Juwel an der Norddeutschen Küste. Geliebt und bewundert, nicht nur von seinen Bewohnern, sondern von allen Menschen, denen Eigenständigkeit und Freiheit wichtig sind und die einen Hauch von Abenteuerlust im Blut haben.

Foto: Image courtesy of franky242 at FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 4520 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen