Voll angesa(u)gt: Staubsaugroboter und Handstaubsauger

Die Werbeausgaben für Bodenreinigungsgeräte haben im Vergleich zum Vorjahr um 83 Prozent zugenommen. Damit misst das Werbevolumen aktuell über 60 Millionen Euro. Der dynamischste und zugleich größte Produktmarkt sind Handstaubsauger, dessen Volumen im Vorjahresvergleich erheblich zugenommen hat und derzeit bei 24 Millionen Euro liegt.

Die beiden Teilmärkte für Staubsaugroboter und beutellose Staubsauger werden mit aktuell jeweils elf Millionen Euro ebenfalls stärker als zuvor beworben. Hingegen ist Werbung für Dampfsauger rückläufig und kommt mit gut zwei Millionen Euro nur etwa auf die Hälfte des Vorjahresvolumens.

In der Mediennutzung ist TV der bedeutsamste Kommunikationskanal mit einem Anteil von 63 Prozent. Knapp ein Drittel der Gesamtwerbung wird über Internetbanner kommuniziert und hauptsächlich in den Produktmärkten Bodenstaubsauger und Staubsaugroboter eingesetzt.

Werbemarktanalyse Bodenreinigungsgeräte 2017
Werbemarktanalyse Bodenreinigungsgeräte 2017

Die Marken Bosch, Dyson und Vorwerk Kobold sind die drei Topwerber. Alle drei Anbieter haben ihre Werbeausgaben im Vorjahresvergleich um Millionenbeträge aufgestockt und erreichen damit einen Anteil am Gesamtwerbevolumen von 63 Prozent. Insgesamt werben acht Marken mit einem Volumen von über einer Million Euro, sechs davon haben ihre Werbeaktivitäten ausgeweitet.

Über die Studie:
Die „Werbemarktanalyse Bodenreinigungsgeräte 2017“ von research tools untersucht die Werbeausgaben für Bodenreinigungsgeräte in Deutschland. Sie gibt auf 128 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien in sieben Teilmärkten, darunter beutellose Staubsauger, Handstaubsauger, Staubsaugroboter.

Neben der Entwicklung von Werbespendings für 32 Werber werden Fünf-Jahres-Trends erstellt. Eine Analyse der relevanten Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und zeigt bedeutende Werbemotive. Die vorliegende Werbemarktanalyse basiert auf Daten und Motiven von AdVision digital.

Foto / Quelle: Uwe Matzner, research-tools.net

Über Redaktion hamburg040 3804 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.