Autofahrers grüne Winterhelfer

Das zunehmende Interesse der Verbraucher an Umweltfragen und Nachhaltigkeit bringt auch steigende Anforderungen in Bezug auf Recyclingkunststoffe mit sich. Das finnische Unternehmen für Autozubehör Kungs hat sein Standardsortiment daher um zwei neue Kungs Green Produkte erweitert.

Das Besondere an den grünen Winterhelfern Max-Is Eco und Mid-Is Eco: Die Griffe werden zu 70 Prozent aus Recyclingkunststoff hergestellt. Dem höchstmöglichen Anteil, der verwendet werden kann, um die hohe Frostbeständigkeit der Produkte sicherzustellen. So können die Finnen ihren Qualitätsstandard sowie drei Jahre Garantie auch bei der neuen Nachhaltigskeitsserie gewährleisten.

Ökologische Winterprodukte für Autofahrer
Nachhaltig Eiskratzen mit dem finnischen Max-Is Eco

Die Besenborsten bestehen zu 100 Prozent aus recyceltem Pet-Kunststoff Material, das aus Wasserflaschen gewonnen wird und äußerst flexibel und gleitfähig ist. Der Schaber ist zu 100 Prozent aus recyceltem Polycarbonat hergestellt, das aus Überschussmaterialien der Pharmaindustrie produziert wird. Da es äußerst flexibel und gleitfähig ist, besitzt Pet die perfekten Eigenschaften für Borsten.

Der Max-Is Green Schneebesen mit Eiskratzer ist eine intelligente Allzweckwaffe gegen Schnee und Eis. Mit den robusten, aber zugleich flexiblen Borsten, lässt sich problemlos auch nasser, schwerer Schnee vom Autodach entfernen ohne dabei die Lackoberfläche zu beschädigen. Die scharfe, drehbare Polycarbonat-Schaberklinge sowie der ergonomisch geformte Stiel sind UV-und kälteresistent und halten selbst extremsten Anforderungen stand.

Dank seiner Größe liegt der Mid-Is Green gut in der Hand und macht auch vor dickeren Eisschichten keinen Halt. Auch sein Schaber ist drehbar und verfügt über drei Schaberklingen, die einfach ausgewechselt werden können. Die praktische Kerbe in der Schaberklinge erleichtert das Reinigen der Scheibenwischblätter.

Foto / Quelle: kungs.fi

Über Redaktion hamburg040 3734 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.