Ein Ford Mustang-Modell für Kinder

Im Rahmen einer Kooperation haben Ford und der amerikanische Spielzeughersteller Fisher-Price® einen batteriebetriebenen Ford Mustang für Kinder vorgestellt. Das offiziell lizensierte Fahrspielzeug aus der „Power Wheels“-Produktgruppe von Fisher-Price® bietet den typischen Look eines Ford Mustang-Convertible und Smart Drive®-Technologie für ein gutes Gefühl von Sicherheit, die Kindern und deren Eltern gleichermaßen zugutekommt.

Das von Fisher-Price® entwickelte Auto basiert auf echten Ford-Designdaten und ist aktuell bereits auf dem nordamerikanischen Markt erhältlich, wahlweise in den Farben Blau oder Pink. Das Ergebnis ist eine erstaunlich realistische Kinder-Version des Ford Mustang, die vom Mustang GT mit V8-Motor inspiriert wurde.

„Der Ford Mustang ist einer der meistgekauften Sportwagen“, sagte Gary Collins, Senior Manager of Design, Power Wheels. „Mit unserem Spielzeug-Mustang möchten wir Kindern ein spannendes und realitätsnahes Fahrerlebnis ermöglichen, dafür sorgen auch die integrierten Smart Drive®-Technologien“.

Ford Mustang mit Power Wheels Fahrspielzeug Mustang in Pink von Fisher-Price
Ford Mustang mit Power Wheels Fahrspielzeug Mustang in Pink von Fisher-Price

Smart Drive® System
Das Smart Drive® System sowie der computergesteuerte Antrieb des Ford Mustang von Fisher- Price® stellen bei den „Power Wheels“-Fahrspielzeuge ein echtes Novum dar:

– Traktionskontrolle: Der Computer überwacht den Radschlupf und hilft beim Fahren auf nassen Grasflächen oder in holperigem Gelände
– Stabilitätsüberwachung: Ein Sensor erkennt gefährliche Neigungswinkel, bei Bedarf wird der Motor ausgeschaltet, um ein Überrollen zu vermeiden
– Digitale Geschwindigkeitsregelung: Eine beleuchtete Led-Touch-Schnittstelle ermöglicht es Eltern, die Höchstgeschwindigkeit zwischen etwa 1 und 8 km/h einzustellen
– Batterieüberwachung: Die Led-Touch-Schnittstelle erlaubt außerdem die Überprüfung des Batterie-Ladezustands
– „Slow Start and Stop“: Anstelle eines einfachen An-/Aus-Mechanismus ermöglicht der Elektromotor sanfte Beschleunigungs- und Bremsmanöver

Ein weiteres Highlight ist das eingebaute Sound-System. Es erzeugt Motortöne, die bei einem realen Mustang aufgenommen wurden. Der Sound orientiert sich wie im echten Leben an der Fahrzeuggeschwindigkeit. Eine zusätzliche AUX-Eingangsbuchse ermöglicht Kindern, ihre eigene Musik über den größten Lautsprecher abzuspielen, der jemals in einem Fisher-Price-Produkt eingebaut wurde.

Der Kinder-Mustang mit Smart-Drive®-Technologie wurde vor wenigen Tagen auf der Los Angeles International Auto Show präsentiert und wird auf dem nordamerikanischen Markt für einen Uvp von 359,99 US-Dollar angeboten (www.PowerWheels.com).

Foto / Quelle: Ford-Werke GmbH

Über Redaktion hamburg040 3880 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen