Lauftraining mit Susi Kentikian – mit Video

Läufer und Boxfans aus Hamburg haben am Dienstag, 11.07.2017, die einmalige Gelegenheit, eine Stunde mit „Killer-Queen“ Susi Kentikian (29) an der Alster zu trainieren. Die Box-Weltmeisterin nimmt am kostenfreien Lauftreff der BKK Mobil Oil teil. Wenige Wochen vor ihrem nächsten Kampf wird sie mitlaufen und erzählen, wie sie sich nach fast einjähriger Boxpause auf ihr Comeback vorbereitet.

Treffpunkt: 19:00 Uhr am Café AlsterCliff, Fährdamm 13, 20148 Hamburg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der BKK Lauftreff ist für Jedermann offen. Freizeit- und ambitionierte Läufer können dabei jeden Dienstag unter professioneller Anleitung trainieren. Zur Motivation der Teilnehmer laufen regelmäßig prominente Sportler mit.

Nach Platz 6 in der RTL-Show „Let’s Dance“ möchte Susi Kentikian wieder durch den Boxring tänzeln. Bereits im August oder September soll ihr nächster Kampf stattfinden. „Ohne Boxen kann ich nicht“, erklärt die amtierende WIBF-Weltmeisterin und „Deutschlands Boxerin des Jahres“ (2015).

Susi Kentikian
Susi Kentikian

Möglicherweise wird sie in einer neuen Gewichtsklasse antreten: Sie überlegt, vom Fliegengewicht (50,8 Kilo) ins Junior-Bantamgewicht (52,2 Kilo) aufzusteigen. Für ihre Rückkehr in den Ring trainiert die 1,55 Meter große Powerfrau (39 Kämpfe, 36 Siege) bereits wieder täglich.

Auf den Lauftreff ist sie gespannt: „Ich freue mich auf viele gut gelaunte Läufer und eine schöne, gemeinsame Trainingseinheit. Mal sehen, vielleicht kann ich dem ein oder anderen auch einen Trainingstipp geben. Kommt alle vorbei – und keine Angst, wir laufen nur, wir boxen nicht!“

Der BKK Mobil Oil Lauftreff an der Alster findet ganzjährig statt. Immer dienstags ab 19:00 Uhr wird eine Stunde trainiert – bei jedem Wetter. Nils Goerke, Triathlontrainer und ehemaliger Triathlonprofi, leitet den Lauftreff. Was erwartet die Teilnehmer?

„Beim Lauftreff geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um Freude am Laufen. In jeder Trainingseinheit arbeiten wir an der Lauftechnik – das heißt, wir zeigen den Läufern, wie sie dynamisch und zugleich ökonomisch laufen. Dazu kommen diverse Trainingsinhalte, wie Sprungläufe, Intervallläufe oder Tempowechselläufe.“

Das Training ist abwechslungsreich und individuell, geeignet für alle Leistungsklassen. Ob man sich nur fit halten oder für einen Volkslauf oder Marathon trainieren möchte – das Lauftreff-Team unterstützt alle Teilnehmer, ihr Ziel auf gesunde Weise zu erreichen.

Das Café AlsterCliff, Fährdamm13, ist Treffpunkt in der Sommersaison (04.04.2017 bis einschließlich 26.09.2017). In der Wintersaison (03.10.2017 bis einschließlich 27.03.2018) treffen sich die Teilnehmer im Fitness First, Glockengießerwall 3 (gegenüber dem Hauptbahnhof), 20095 Hamburg. Während der kalten Monate können alle Lauftreff-Teilnehmer dienstags kostenlos die Umkleiden, Duschen, Fitnessräume und die Saunawelt nutzen.

Weitere Informationen zum Lauftreff auch unter www.facebook.com/bkkmobiloil.

Foto / Quelle: BKK Mobil Oil

Über Redaktion hamburg040 3808 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.