Vermisst: Die 14-jährige Michelle Hofmann aus Hausbruch

Die Familie des vermissten Teenagers und die HHger Polizei bitten um ihre Mithilfe
Die Familie des vermissten Teenagers und die HHger Polizei bitten um ihre Mithilfe

Die Jugendliche lebt derzeit bei ihrer Oma und hatte am Sonntagnachmittag die Wohnung verlassen, um angeblich den Hund des Nachbarn auszuführen.

Als die Enkelin jedoch nicht nach Hause kam, stellte sich heraus, dass sie nicht bei dem Nachbar erschienen war.

Die Großmutter erstattete daraufhin am Montag eine Vermisstenanzeige. Die 14-Jährige wurde seitdem nicht mehr gesehen.

Bisherige polizeiliche Ermittlungen führten nicht zur Feststellung ihres Aufenthaltsortes.

Nach Angaben ihrer Familie hält sie sich gern am Hamburger Hauptbahnhof auf. Michelle ist 165 bis 170 cm groß, schlank und hat lange, dunkelblonde Haare.

Sie trug am Sonntag eine grüne Nylonjacke. Ein Foto der Vermissten ist dieser Meldung beigefügt.

Wer Michelle gesehen hat oder Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, sich am Polizeikommissariat 47 unter der Rufnummer 4286-54710 oder an einer anderen Polizeidienststelle zu melden.

Foto / Quelle: polizei.hamburg.de, Polizeipressestelle, PÖA 1

Über Redaktion hamburg040 3880 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen