Beim Restaurantbesuch wird vegetarisch immer beliebter

Fast die Hälfte der Deutschen bestellt beim Restaurantbesuch Fleischgerichte. Das ergab eine aktuelle Umfrage von Bookatable by Michelin unter knapp 1.300 Teilnehmern in Deutschland. Dennoch bietet die vegetarische Küche auch Nicht-Veggies eine tolle Abwechslung. Bookatable by Michelin hat nachgefragt, wie das bei Gästen ankommt.

Fleisch häufig unbewusst gewählt
Knapp 20 Prozent der Deutschen entscheidet sich beim Hauptgericht im Restaurant immer für Fleisch und darauf möchten die Gäste laut Umfrage auch nicht verzichten. Während sich 40 Prozent der Befragten tatsächlich oft eher unbewusst für ein Fleischgericht entscheiden, bevorzugt ein Viertel (25 Prozent) die vegetarische Küche, auch als Nicht-Vegetarier. Bei 15 Prozent kommt beim Restaurantbesuch nur vegetarische beziehungsweise vegane Küche in Frage.

Die beliebtesten vegetarischen Gerichte gibt es beim Asiaten
Die Hälfte der Befragten war bereits in einem Restaurant essen, das ausschließlich vegetarische Küche serviert. Bei Restaurants, die neben Fleisch auch andere vegetarische Optionen bieten, liegen asiatische Restaurants ganz vorne. Denn 40 Prozent der Befragten finden, dass es dort die besten vegetarischen Gerichte gibt.

Auf Platz 2 (30 Prozent) liegen indische Restaurants mit ihrer Auswahl an fleischlosen Gerichten. 15 Prozent bevorzugen Restaurants mit italienischer Küche, wenn sie gut vegetarisch Essen gehen möchten. Nur 9 Prozent wählen hierfür deutsche Lokale und 8 Prozent sonstige Küchenarten wie zum Beispiel türkisch oder orientalisch.

Gut 25 Prozent der Deutschen bevorzugt beim Restaurantbesuch die vegetarische Küche
Gut 25 Prozent der Deutschen bevorzugt beim Restaurantbesuch die vegetarische Küche

Für vegetarische Sterne-Küche wird gerne mehr gezahlt
18 Prozent der Umfrage-Teilnehmer würde eine besondere gastronomische Auszeichnung, wie ein Michelin Stern, sogar zu einem Besuch bewegen. Knapp 75 Prozent der befragten Gäste ist bereit deutlich mehr für ein Restaurant mit vegetarischer Sterne-Küche zu zahlen. 50 Prozent davon macht dies dann noch einmal abhängig vom jeweiligen Restaurant. Gut ein Viertel der Befragten ist dagegen nicht bereit, mehr für einen Restaurantbesuch mit vegetarischer Küche zu zahlen, auch nicht auf Sterne-Niveau.

„Auch für Fleischesser bietet die vegetarische Küche eine leckere Alternative. Wieso also nicht öfter mal ein vegetarisches Restaurant besuchen? Die Vielseitigkeit fleischloser Gerichte wird viele Gäste überraschen“ sagt Thomas Bergmann, Regional Director Dach bei Bookatable by Michelin. Direkt reservieren können Kulinarik-Fans übrigens zum Beispiel das rein vegetarische Restaurant Tian in München oder das Berliner Chipps sowie das neue Rohkost-Restaurant Rawtastic in der Hauptstadt.

Mehr über vegetarische Küche mit Stern auf dem Blog von Bookatable by Michelin: http://ots.de/dDYM7

Über Bookatable by Michelin
Bookatable by Michelin bringt Restaurants und Gäste an einen Tisch – einfach, lokal und kompetent. Egal, ob am PC oder mobil via Smartphone mit interaktivem Stadtplan, Gäste finden auf Bookatable by Michelin das passende Restaurant, sortiert nach Stadt, Küchenstil, Beliebtheit oder Preisniveau. User können dort rund um die Uhr sofort reservieren, für jeden Anlass und jedes Budget.

Wichtige Informationen wie Öffnungszeiten, Speisekarten, Fotos und unabhängige Bewertungen anderer Bookatable by Michelin-Nutzer helfen bei der Auswahl der passenden Location. Für Restaurants ist Bookatable by Michelin ein verlässlicher Partner, der Gastronomen hilft, ihre Auslastung zu optimieren und ihren Gästen den bestmöglichen Service zu bieten.

Neben dem Hauptsitz in London ist Bookatable by Michelin auch mit Niederlassungen in Hamburg und Stockholm vertreten. Als Partner von über 15.000 Restaurants in knapp 40 Ländern vermittelt Bookatable by Michelin über drei Millionen Gäste pro Monat.

Foto / Quelle: obs/Bookatable GmbH & Co.KG/Paul Winch-Furness

Über Redaktion hamburg040 3734 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.