Eleganter Jahreswechsel an der Flensburger Förde

Die Fördestadt Flensburg bietet zum Jahresausklang ideale Bedingungen für eine gemütliche Auszeit an der Ostsee. Nicht nur, dass im Dezember die festlich geschmückten Straßen, romantischen Kaufmannshöfe oder skandinavischen Weihnachtsmärkte zum Bummeln und Punsch trinken einladen, auch Silvester wird im hohen Norden ordentlich gefeiert.

Für diejenigen, die das neue Jahr in charmanter, maritimer Kulisse begrüßen möchten, bietet das Vier-Sterne-Hotel Hafen Flensburg (HHF) direkt an der Flensburger Schiffbrücke zum ersten Mal ein ausgewähltes Silvester-Arrangement mit vielen Programmhöhepunkten und genussvollen Specials für einen gelungenen Start ins Jahr 2018.

An vier Tagen erwartet die Gäste des Hotels Hafen Flensburg ein vielfältiges Programm: Nach der Ankunft am 29. Dezember 2017 folgt ein weihnachtlicher Empfang im hauseigenen Hofgarten mit Punsch, Kakao, Schmalzbrot, winterlichem Gebäck und selbstkandierten Äpfeln mit Schokolade. Auf Wunsch reserviert das HHF-Team am Abend einen Platz im Hotelrestaurant Columbus, wo saisonale und regionale Speisen in gemütlicher Atmosphäre serviert werden.

Der nächste Tag steht den Gästen zur freien Verfügung. Bei einem Bummel durch die Flensburger Altstadt erkunden sie die urigen Kaufmannshöfe und individuellen Geschäfte. Wer einmal echten Flensburger Rum probieren möchte, kehrt in die Rote Straße zu Braasch Rum ein. Neben der goldbraunen Spirituose, die hier nach Original-Rezepten hergestellt wird, gibt es leckeren Punsch mit Rosinen und Nüssen zum Aufwärmen und Genießen.

Silvester-Arrangement im Hotel Hafen Flensburg
Niveauvolles Silvester-Arrangement im Hotel Hafen Flensburg

Am 31. Dezember, dem letzten Tag des alten Jahres, haben die HHF-Gäste die Möglichkeit, im hauseigenen Wellness-Deck bei einem Sauna-Gang oder exklusivem Flensburger Hafen Peeling mit Flensburger Rum mit Vanillearoma und Meersalz zu entspannen (vorherige Anmeldung erwünscht), bevor ab 19 Uhr der Silvesterabend mit einem großen Buffet inklusive Getränkepauschale (Weiß- und Rotwein, Bier, Longdrinks, Mineralwasser sowie Softgetränke) eingeläutet wird.

Um Punkt Null Uhr beginnt das neue Jahr mit einem festlichen Feuerwerk über dem Flensburger Hafen und der Förde – ganz klassisch gibt es dazu Mitternachtssekt und Berliner Pfannkuchen. Alle Tanzwütigen haben zudem den ganzen Abend die Gelegenheit eine flotte Sohle auf den HHF-Dancefloor zu legen, ein DJ sorgt für die richtige Partystimmung.

Am 1. Januar 2018 folgt schließlich der Abreisetag mit »Katerfrühstück« bis 13 Uhr, damit alle Gäste gestärkt und ausgeruht ihre Heimreise antreten können. Das Silvester-Arrangement des Hotels Hafen Flensburg inklusive Übernachtung im Doppelzimmer der Kategorie »Brigg« mit Verpflegung laut Programm und Nutzung des Wellness-Decks kostet ab 394 Euro pro Person und ist ab sofort je nach Verfügbarkeit buchbar.

Dieses Arrangement und weitere Angebote sowie Preise finden Interessierte unter www.hotel-hafen-flensburg.de. Zusätzliche Infos und Buchungshinweise gibt es auch telefonisch unter +49 461 160680 oder per E-Mail.

Über das Hotel Hafen Flensburg:
Das moderne Vier-Sterne-Haus Hotel Hafen Flensburg dient in geschichtsträchtiger Kulisse als Heimathafen für Geschäftsreisende, Familien und Städteurlauber. In 69 Zimmern und Appartements vereinen sich auf harmonische Weise Historie, Design und gelebte Gastfreundschaft miteinander.

Das hoteleigene Restaurant Columbus, die Captains Lounge, der Hofgarten, Tagungsräume sowie ein eigener Wellnessbereich eröffnen Gästen vielfältige Möglichkeiten der individuellen Aufenthaltsgestaltung. Außerdem sorgen eine 24-Stunden-Rezeption, Wäscheservice, ein Nachtportier, ein Hunde-Treatment sowie eine eigene Tiefgarage mit zwei Tesla Superchargern und eine kostenlose Ladestation für weitere Elektroautos für ein besonderes Hotelerlebnis direkt an der Ostsee. Weitere Infos unter www.hotel-hafen-flensburg.de.

Foto / Quelle: hotel-hafen-flensburg.de

Über Redaktion hamburg040 3671 Artikel

Hamburg-Magazin und mehr… Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.