Ein frohes Weihnachtsfest für Diabetiker

Auch für Diabetiker sollte Weihnachten die schönste Zeit sein. Diabetiker und alle die auf Zucker und Mehl verzichten möchten, können „kohlenhydratarme Backwaren“ mit ruhigem Gewissen bewusst genießen.

Vor allem bei Kindern kann die Aufregung um die Bescherung den Zuckerspiegel steigen lassen. Strenge Ernährungsvorschriften waren gestern, Menschen mit Diabetes dürfen alles essen, müssen auf nichts verzichten. Es lohnt sich aber, den Kohlenhydratgehalt im Auge zu behalten.

In diesem Backbuch befinden sich nur kohlenhydratarme Backrezepte, so können Diabetiker ganz ohne Reue zugreifen!

Zum Beispiel: Mandel-Taler
Zutaten:
6 Eier
200 g Butter
1 Tütchen Backpulver
3 EL flüssiger Süßstoff
1 Tütchen Lebkuchengewürz
100 g gemahlene Mandeln
100 g gemahlene Haselnüsse
8 EL Eiweißpulver (Schoko)
Der Teig sollte sich formen lassen, eventuell etwas mehr Eiweißpulver hinzu geben.

Auch Diabetiker möchten Weihnachten genießen
Auch Diabetiker möchten Weihnachten genießen

Zubereitung:
Butter schmelzen, Eier sehr schaumig rühren und die Butter hinzu geben. Dann den Rest der Zutaten.
Kleine Bällchen formen und platt drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 180 Grad ca. 25 – 30 Minuten backen. Oder ganze Masse auf das Backblech (mit Papier auslegen) verteilen und Vierecke schneiden.

In diesem Backbuch ist das Eiweißpulver das Multitalent der kohlenhydratreduzierten Küche. Man erhält es in Drogerien, Supermärkten und Fitnessstudios. Achten Sie auf die Kohlenhydratangaben (nicht mehr als 5 KH pro 100 Gramm).

Das Eiweißpulver wird von Sportlern „eigentlich“ für den Muskelaufbau benutzt, es eignet sich aber auch sehr gut zum Backen und Kochen in einer kohlenhydratarmen Ernährung. Man bekommt dieses Pulver in allen möglichen Geschmacksrichtungen (auch mit neutralem Geschmack) und kaufen kann man es in Sportgeschäften, Bodybuildershops, großen Supermärkten und Reformhäusern.

Wer mehr Infos über das Eiweißpulver erfahren möchte, gibt dieses Wort einfach als Suchfunktionswort ein. Es gibt nur sehr wenige Low Carb Bücher auf dem Markt in Deutschland „mit Eiweißpulver-Rezepten“ und diese Kochbücher von Schütz unterscheiden sich von den üblichen Low Carb Büchern.

Ihre Rezepte sind in der Regel schnell und unkompliziert umzusetzen und man kann ohne schlechtes Gewissen genießen. Ihre Bücher sind leicht verständlich und alle wichtigen Fakten sind sehr gut und anschaulich erklärt. Die Autorin vermittelt Motivation pur und räumt mit alten Vorurteilen auf.

• Best of Kekse, Kuchen, Brot (Ohne Zucker und Mehl)
Autorin: Jutta Schütz
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (24. November 2016)
Format: Kindle Edition – EUR: 2,99
Dateigröße: 2420 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 105 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch

Diese Presse darf ausschließlich zu informativen, persönlichen und NICHT-kommerziellen Zwecken verwendet werden. Sie dürfen diese Presse ansehen, drucken, kopieren und weitergeben unter folgenden Bedingungen: Die Presse darf nur verwendet werden für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch.

Die Presse muss bei einer Kopie oder bei einem Teilausschnitt alle rechtlichen Informationen wie das Originaldokument sowie auch das Copyright-Recht „© 2017 Jutta Schütz“ enthalten. Das Werk, einschließlich seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt.

Jutta Schütz schreibt Bücher, die anspornen, motivieren und spezielles Insiderwissen liefern. Sie hat bis heute über 75 Bücher geschrieben und an vielen anderen Büchern mitgewirkt. Zudem hilft sie als Mentorin und Coach vielen Neuautoren bei der Veröffentlichung ihrer Bücher.

Als Journalistin schreibt Schütz für viele Verlage und Zeitungen. Ihre Themen sind: Gesundheit, Psychologie, Kunst, Literatur, Musik, Film, Bühne, Entertainment. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man in den Verlagen, auf ihrer Webseite – sowie im Kultur-Netzwerk.

Foto / Quelle: jutta-schuetz-autorin.de

Über Redaktion hamburg040 3671 Artikel

Hamburg-Magazin und mehr… Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.