Aurora Borealis: Ein magisches Naturschauspiel live erleben

Hamburger Reiseveranstalter Go East Reisen bietet ganz neu Reisen in die Nordrussische Polarmeerregion an. Aurora Borealis – Polarlichter faszinieren die Menschen seit jeher. Magische Naturschauspiele am nördlichen Nachthimmel.

Nicht nur in Skandinavien, sondern auch genauso häufig in Russlands Norden am Polarmeer sind diese bizarren und einzigartigen natürlichen Lichtspiele am Himmel zu bewundern. Im Februar 2018 bietet Go East Reisen aus Hamburg erstmalig eine Gruppenreise an, bei der sich die Gäste auf die Jagd nach den Polarlichtern begeben.

Über St. Petersburg geht es weiter in das nordrussische Murmansk am Polarmeer. In den hellen Stunden des Tages unternehmen die Gäste einen Ausflug zu einer Husky-Farm mit Fahrt mit dem Hundeschlitten.

Auf der Jagd nach dem Polarlicht
Auf der Jagd nach dem Polarlicht

Eindrucksvoll ist auch ein Besuch in einem Samen-Dorf. Dieses Naturvolk, welches auch in Teilen Skandinaviens zu Hause ist, lebt auch im Norden Russlands und hat sich dort seine Riten und Traditionen bewahrt.

An 2 Abenden dieser 5-tägigen Reise geht es abends „Auf die Jagd nach den Polarlichtern“. Gemeinsam mit der Reiseleitung fahren die Gäste an einen Ort, außerhalb der Stadt um jegliche Störungen durch künstliche Lichter zu vermeiden.

Bei wolkenlosem Himmel und den richtigen Wetterverhältnissen, zeigen sich die tanzenden Phänomene am Nachthimmel. Da es sich um ein Naturschauspiel handelt, leider natürlich nicht garantiert werden.

Foto / Quelle: go-east.de

Über Redaktion hamburg040 3671 Artikel

Hamburg-Magazin und mehr… Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.