Hamburger Reiseveranstalter legt neuen Katalog auf

Der Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen hat seinen Hauptkatalog für 2016 aufgelegt. Darin eine Neuerung: Bei Flugreisen ist die Anreise nicht mehr im Paket enthalten. Der Hamburger Reiseveranstalter stellt sich damit auf die flexible Preisgestaltung der Fluggesellschaften ein.

Reisegäste können nun die oft sehr günstigen Flugangebote bestimmter Fluggesellschaften oder auch Verbindungen mit Billig-Fluglinien nutzen und in Eigenregie buchen. Das Programm von Schnieder Reisen umfasst geführte und individuelle Rundreisen, Autorundeisen, Städtereisen, Rad- und Aktivreisen sowie geführte Privatreisen.

Schnieder Reisen: Neue Reisen für Nord- und Osteuropa
Schnieder Reisen: Neue Reisen für Nord- und Osteuropa

 

Ziele sind das Baltikum, Polen, Russland, Skandinavien, Großbritannien und Irland. Neben bewährten Klassikern finden sich viele neue Reisen im neuen Katalog. Neu für 2016 ist, dass der Flug und die Flughafentransfers nicht mehr im Reisepaket enthalten sind, die Leistungen sind nun separat zubuchbar. Der Hamburger Reiseveranstalter stellt sich mit dem neuen Bausteinprinzip auf die flexible Preisgestaltung der Fluggesellschaften ein.

Reisegäste können nun in Eigenregie auf die teils sehr günstigen Flugangebote bestimmter Fluggesellschaften oder auch auf Billig-Fluglinien zurückgreifen. Auch die Flughafentransfers wurden herausgenommen. Häufig liegen die Flughäfen nahe der Stadt und sind gut per Bus und Bahn angeschlossen, sodass der teure Privattransfer eingespart werden kann. Das wirkt sich positiv auf den Reisepreis aus.

Wer aber ein komplettes Reisepaket buchen möchte, der kann weiterhin über Schnieder Reisen den passenden Linienflug und die Transfers hinzubuchen, die Preise sind ausgewiesen. Bei Reisen mit Fähranreise ist die Fähre weiterhin im Reisepaket enthalten, da der Reisegast hier in der Regel keine Anreise-Alternative hat.

Eine Ausnahme gilt auch für Gruppenreisen mit Mindestteilnehmerzahl: Damit ein Reisegast bei einer möglichen Reiseabsage seitens des Veranstalters nicht auf den Stornokosten für in Eigenregie gebuchte Flüge sitzen bleibt – diese sind ja oftmals nicht umbuchbar – ist hier die Fluganreise nach wie vor im Paket enthalten.

Für 2016 wurden viele neue Reisen ins Programm genommen. Neu im Katalog sind etwa eine geführte Rundreise durch das Baltikum, die mit der Kurischen Nehrung und dem Memeldelta einen Schwerpunkt auf die Natur an der litauischen Küste legt, eine geführte Rundreise nach Südengland und Cornwall sowie eine 6-tägige individuelle Städtereise nach Dublin mit einem vielfältigen Ausflugsangebot in den Westen Irlands, nach Belfast oder ins Boyne Valley.

Neu sind auch einige Gruppen-Wanderreisen durch Irland und Großbritannien, die auf den Spuren des Whiskys durch die schottischen Highlands, durch die einsame Natur Connemaras oder entlang der südenglischen Küste führen. Für individuelles Reiserlebnis mit Naturgenuss wurde die Autorundreise zu den irischen Nationalparks neu konzipiert.

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet bereits seit mehr als zwanzig Jahren Reisen ins Baltikum sowie nach Polen, Russland und in das ehemalige Ostpreußen an und war damit ein Pionier für die Region. In den vergangenen Jahren wurde das Portfolio stetig erweitert, sodass mittlerweile auch Skandinavien, Großbritannien und Irland zum Programm gehören.

Auf individuellen Autoreisen, Städtereisen, klassischen Rundreisen – in der Gruppe oder individuell – sowie auf Rad- und Aktivreisen werden Ziele in ganz Nord- und Osteuropa erkundet.

Schnieder Reisen
Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
D-22177 Hamburg
Tel. 040 – 380 20 60

Foto: Schnieder Reisen

Über Redaktion hamburg040 3804 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.