Ammers Szenebeben: Vom Strand in den Club

Ach herrjemine, war das vom vergangenen Samstag bis in den frühen Sonntagmorgen ein gigantisches Modelnacht-Fest. Partykönig Michael Ammer füllte den In-Club Privileg restlos. „Ausverkauft“, hieß es schon kurz nach Mitternacht an der Tür zur „Hamburger Modelnacht meets Fashion TV Special – Sylter Nächte“.

Hamburger Modelnacht
Hamburger Modelnacht

Eine phantastische Fashion-Show von „André Zierke Couture“ aus Hamburg und klasse Live-Vocals von Jean Pearl sowie DJ Andreas Quick sorgten für eine herrliche Stimmung. Alles begann am späten Samstagnachmittag im Hotel Park Hyatt. In das Hamburger Nobelhotel checkten Modelnacht-Freunde aus ganz Deutschland ein, um sich auf die bevorstehende Partynacht, in Anlehnung an die Sylter Nächte, vorzubereiten.

Der Absatz von „Moët Ice“ hatte Stunden vor der Partynacht bereits Hochkonjunktur. „Wir kommen gar nicht hinterher“, sagte eine junge Dame vom Roomservice zu hamburg040.com. Stretchlimousinen-Shuttles von Ammers Kooperationspartner „DeineLimo.de“ fuhren die Partygemeinde dann in den nahen „Sky & Sand Beachclub“, wo die Modelnacht Pre-Party startete.

Hamburger Modelnacht
Hamburger Modelnacht

Strand- und Clubchef Daniel van Cleef empfing die Gäste gut gelaunt zu einem Umtrunk mit „Scavi & Ray“. Gegen 22:00 Uhr füllten sich sämtliche Lounges des überdachten Beachclubs, hoch oben auf dem Parkdeck in der Humboldtstraße. Obwohl abends nur 19 Grad waren und ein leichter Wind durch Hamburg blies, musste niemand frieren. Durch geräumige Zelte und Heizstrahler wurden die Temperaturen auf angenehmes Sommerfeeling gebracht.

Es wurde kommuniziert, getrunken und gelacht. Viele hübsche Menschen, auch einige Kreative wie der Schauspieler Klaus Naeve, Werbesprecher Stefan Schlabritz, „Pyrate Style“ Soeren Joensson aus Las Vegas und viele Models, waren beim sehr stilvollen Party-Warm-Up dabei.

Hamburger Modelnacht
Hamburger Modelnacht

Um 0:00 Uhr ging’s dann mit den Stretchlimousinen ins Privileg in der Mönckebergstraße. Lange Schlange vor der Tür, der Club war um diese Uhrzeit restlos voll. Van Cleef und Ammer entscheiden sich zum Einlass-Stopp.

Eintritt nur noch für geladene VIP-Gäste. Im Club fiel Stammgästen sofort auf: Akustisch hat sich etwas verändert. Das Privileg hatte nämlich in den Tagen zuvor eine komplett neue Sound-Anlage installieren lassen.

Unter den klaren, wummernden Sounds mit Top-House-Act Jean Pearl begann gegen 0:30 Uhr die Fashion-Show von „André Zierke Couture“. André präsentierte mit einer vortrefflichen Show auf der eigens arrangierten Bühne seine aktuellen Kollektionen von Versace, Bikkembergs, Rich&Royal, Mason’s, Scabal, Circle of Gentlemen und Seven for all mankind.

Positiv: Zierke Couture setzte keine superjungen Mager-Models ein. Seine weiblichen und männlichen Models ab 25 Jahre, alle mit einer optisch äußerst ansprechenden Erscheinung ausgestattet, brachten mit einer zum Teil getanzten Show das Publikum zum Kochen.

Blitzlichtgewitter fing die Action ein. DJ Andreas Quick und Jean Pearl (live „I follow Rivers“) sorgten dann endgültig dafür, dass es eines der rauschendsten Hamburger Partynächte des Jahres wurde.

Andreas Quick sagte zu später Stunde zu seinem Set: „Ein toller Sound hier im Privileg mit dem System von RCF. Die Leute tanzen wie elektrisiert.“ Das machte sich auch beim Flirtfaktor bemerkbar. Auf einer Skala von 1 bis 10 lag dieser bei 11, mindestens.

Hamburger Modelnacht
Hamburger Modelnacht

Und Daniel van Cleef verriet: „Was für eine Wahnsinnsstimmung. Ich dachte zwischenzeitlich, die Leute reißen mir den Club ein.“ „Das Ganze am 15. September nochmal zu toppen, wird natürlich schwer“, meinte Michael Ammer zu hamburg040.com. „Aber ich freue mich jetzt schon auf die nächste Hamburger Modelnacht am 15. September 2012. Die Stimmung wird wieder super.“ Daran zweifelt nach diesem Beben niemand.

Locations in Hamburg:
– Sky & Sand Beachclub, Humboldtstraße 6, D-20083 Hamburg
– Das Privileg, Mönckebergstraße 7, D-20095 Hamburg
– AZ Couture, Dorotheenstraße 16, D-22301 Hamburg

Web: dasprivileg.de & skyandsand-beachclub.com & az-couture.de

Fotos: Marcel Otto & ammer-events.de & facebook.com/MichaelAmmerModelnacht

Bildergalerie (anklicken zum Vergrößern):

Über Redaktion hamburg040 3880 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Porsche, Ladies und Games in Hamburg | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen