Die neue Digitalisierungsstrategie der NIH Nordinvest Hamburg

Wer heute noch ein Sparbuch besitzt, hat meist nicht viel Freude daran, sprich: Es gibt praktisch keine Rendite mehr auf das Ersparte. Das so angelegte Geld könnte man also bildlich gesprochen genauso gut im Sparschwein aufbewahren.

Es lohnt sich von daher, über Alternativen nachzudenken, um vielleicht doch noch mehr aus dem eigenen Geld zu machen. Und das ist heute immer noch möglich – man sollte sich nur etwas genauer informieren. Aber das heißt nicht, dass es kompliziert sein muss.

Eine Rendite von 4 % und mehr gibt es beispielsweise bei Alternativen Investmentfonds (AIF). Die Finanz-Experten der Nordinvest Hamburg setzen auf Sachwerte, u.a. Immobilien. Mit ihrem neuen Fintech agiodiscount.de geht die Nordinvest neue Wege, um ihren Kunden das Handling zu erleichtern.

Es werden nur von erfahrenen Experten auf Plausibilität überprüfte Beteiligungen auf der Plattform vorgestellt. Diese Sachwerte werden dann bei www.agiodiscount.de übersichtlich online zur Verfügung gestellt. Interessenten können sich zunächst ausführlich über die Chancen und Risiken der jeweiligen Fonds informieren. Sämtliche Verkaufsunterlagen werden zum Download zur Verfügung gestellt.

Geschäftsführung NIH Nordinvest
Geschäftsführung NIH Nordinvest

Wer sich mit der Materie auskennt und keine persönliche Beratung benötigt, ist hier genau richtig. Das Besondere an diesem Fintech ist, dass erfahrene Kunden Sachwertfonds über agiodiscount.de selbst zeichnen und damit eine Menge Geld sparen können.

Wer auf Beratung verzichtet und sich innerhalb rund drei Minuten durch die kurze Anleitung klickt, für den entfällt das Agio (Ausgabeaufschlag) vollständig, d.h. es gibt auf die Selbstbedienungsstrategie sozusagen 100 % Rabatt – ein nicht unerheblicher Kostenvorteil.

Einfache, schnelle Handhabung
Der ganze Prozess der Geldanlage erfordert nur drei einfache Schritte:

1. Wunschbeteiligung wählen
Unter dem Menüpunkt „Produkte“ finden Interessierte alle Verkaufsunterlagen zum Download. Auf Wunsch kann man sich diese auch per Post zusenden lassen.

2. Beitrittsprozess starten
Nachdem man sich für eine Beteiligung entschieden hat, muss man sie nur anklicken und ein unkompliziertes Formular ausfüllen.

3. Dokumente erhalten
Im letzten Schritt bereitet das Team der Nordinvest die Dokumente vor und schickt dem Interessenten die persönlichen Beitrittsunterlagen im Original per Post zu.

Übersichtlich, nutzerfreundlich, vertrauenswürdig
Die von der Nordinvest ins Leben gerufene Website agiodiscount.de ist modern und übersichtlich gestaltet, nutzerfreundlich und selbsterklärend. Auch Anleger, die über wenig Online-Erfahrung verfügen, können sich hier schnell zurechtfinden. Die überwiegend papierlose Abwicklung ist zukunftsweisend. Die bedienerfreundliche Nutzeroberfläche ist zudem Smartphone-kompatibel.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Kunden mit dieser bankenunabhängigen Plattform völlig sich selbst und der Technik überlassen sind. Im Gegenteil: Es gibt immer einen persönlichen Ansprechpartner, der die Fragen des Kunden beantwortet. Wer also sein Kapital langfristig anlegen möchte, ohne die Rendite durch den Ausgabeaufschlag (Agio) zu schmälern, ist hier genau richtig.

Foto / Quelle: NIH Nordinvest GmbH & Co. KG, agiodiscount.de

Über Redaktion hamburg040 3996 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen