Beste Lage HH St. Georg: SonninPark-Wohnungen bereits Ende 2018 beziehbar

Um den rund 12.000 Quadratmeter großen, neu entstehenden SonninPark, werden im Hamburger Stadtteil St. Georg / Hammerbrook mehrere Neubaukomplexe gebaut.

Im Juni beginnt die Vermietung der ersten Wohnungen im Projekt SonninPark durch die Immobilienexperten von Wentzel Dr. Durch das Neubau-Projekt am SonninPark steigt das Wohnungsangebot im Stadtteil signifikant, was zu einer Entspannung des Wohnungsmarktes beiträgt.

Anfang 2017 wurde mit den Bauarbeiten begonnen, Ende 2018 können die ersten Mieter einziehen. Auf dem ehemaligen Sharp-Areal in direkter Nähe zum Mittelkanal entsteht mit dem SonninPark derzeit eines der ambitioniertesten Wohnprojekte Hamburgs, mit dem das Wohnen in direkter Citylage spürbar an Attraktivität gewinnt.

Geplant ist derzeit, dass die ersten Einheiten am Nagelsweg 22 zum 1. Dezember 2018 bezogen werden können. Sämtliche der insgesamt 208 Neubau-Wohnungen im ersten Bauabschnitt werden dann im Verlauf des kommenden Jahres bezugsfertig sein.

Selbst für Hamburger Verhältnisse sind so viele neu auf den Markt kommende Wohnungen eine hohe Zahl. Sorgen, dass sich deshalb nur schleppend Mieter finden, machen sich die zuständigen Immobilienspezialisten vom Immobilien-Vermarkter Wentzel Dr. jedoch nicht.

Gefragtes Hamburg St. Georg
Gefragtes Hamburg St. Georg

„Die Wohnungen liegen nicht nur in einer der zentralsten Lagen Hamburgs, sondern verbinden das Wohnen mit einem direkten Zugang ins Grüne – sozusagen das Beste aus zwei Welten.

Wenn man dann noch die Ausstattung und die Architektur bedenkt, dürften die Wohnungen sich eher schnell als langsam vermieten lassen“, sagt der Immobilienfachwirt Daniel Evert von Wentzel Dr. über die Wohnungen am SonninPark.

„Zentrale Lage, aber mit direktem Zugang auf einen ruhigen, grünen Park mit 12.000 Quadratmetern Grün – besser geht es doch kaum“, so der sichtlich überzeugte Immobilienexperte.

Vom 1-Zimmer-Apartment bis zum großzügigen 4-Zimmer-Penthouse
Zur guten Vermietbarkeit der einzelnen Objekte dürfte auch die Mischung der Wohnungen beitragen, die bewusst so angelegt ist, dass ein möglichst breiter Schnitt durch die Bevölkerung erzielt wird.

Die einzelnen Einheiten reichen vom 1-Zimmerapartment mit circa 28 Quadratmeter Wohnfläche bis zum großzügigen 4-Zimmer-Penthouse mit insgesamt 150 Quadratmetern, wobei der Schwerpunkt auf den 2- und 3-Zimmer-Wohnungen liegt.

Da das Quartier aufgrund der guten Erschließung durch den öffentlichen Nahverkehr und die gute Autobahnanbindung durch die nahegelegenen Elbbrücken für PKW-Besitzer und Nicht-PKW-Besitzer eignet, verfügt das Neubauprojekt zudem über helle und freundliche Tiefgaragenstellplätze.

Dabei müssen die neuen Mieter noch nicht einmal zum PKW oder zu den öffentlichen Verkehrsmitteln greifen, die Innenstadt und der Hauptbahnhof, die historische Speicherstadt und die HafenCity sind schließlich auch fußläufig innerhalb von wenigen Minuten zu erreichen. Gleiches gilt für die beliebten Hotspots der Kneipen- und Kulturszene in St. Georg rund um die Lange Reihe.

Die Ausstattung im Neubau-Projekt orientiert sich an den Neubaustandards für höchsten Komfort, die durchdachten Wohnungen verfügen unter anderem über moderne, offene Einbauküchen, elegante Bäder, Parkettfußböden mit Fußbodenheizung und sind natürlich mit einem Aufzug zu erreichen.

Hinzukommen – je nach Stockwerk – großzügige Balkone, Terrassen und Dachterrassen, die entweder zum Park oder im zweiten Bauabschnitt zum Mittelkanal ausgerichtet sind.

Alles Faktoren, die die Immobilienexperten von Wentzel Dr. zuversichtlich stimmen, die Wohnungen eher heute als morgen zu vermieten. Interessenten haben daher bereits heute die Möglichkeit, sich für eine der Wohnungen unter www.sonninpark.hamburg/#kontakt vormerken zu lassen. Telefonische Anfragen nimmt das in Hamburg beheimatete Unternehmen Wentzel Dr. zudem unter der 040 56 191-330 an.

Foto / Quelle: www.wentzel-dr.de (  www.sonninpark.hamburg )

Über Redaktion hamburg040 4028 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen