Logistikinitiative Hamburg bietet Workshops auf der Jahreskonferenz

Unter dem Motto „Logistik schafft Lösungen“ findet am 14. Juni die Jahreskonferenz der Logistikinitiative Hamburg statt. Das spannende und umfangreiche Programm für diesen Tag sieht neben vielen Impulsvorträgen auch vier Workshops vor zu aktuellen Themen, die die Logistikbranche umtreiben, vor.

Einen Workshop leitet Prof. Hanno Friedrich von der Kühne Logistics University gemeinsam mit Heiko Müller, Digitalisierungsberater der HEC. Beide bearbeiten aus ganz unterschiedlichen Perspektiven den Logistiksektor und werden mit den Teilnehmenden über Start-ups in eben dieser Branche sprechen.

Heiko Müller
Heiko Müller

„Logistische Start-ups in Hamburg sind ein Treiber für Innovation“, so Prof. Friedrich. „Sie setzen neue Impulse für eine große Branche und bringen neue Ideen ein.“ Heiko Müller ergänzt: „Innovationsgetriebene Unternehmensführung kann man von Start-ups lernen. Wie man in tradierte Firmen eine Innovationskultur einführen und nachhaltig implementieren kann, werden wir in diesem Workshop gemeinsam erarbeiten.“

Dem Workshop voraus gehen Impulsvorträge zweier erfolgreicher Start-ups in der Logistik, gefolgt von einem Erfahrungsbericht eines Unternehmens der sgn. „Old Economy“ dieses Sektors.

Foto / Quelle: hamburg-logistik.net

Über Redaktion hamburg040 3671 Artikel

Hamburg-Magazin und mehr… Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.